Posts Tagged ‘irish’

Samstagseintopf: Irische Haferflockensuppe mit Lauch und Brennesseln

30. Mai 2015

Haferflocken Suppe 3-1


Heute gab es mal wieder mal einen Samstagseintopf.
Übermäßig warm ist es draussen ja nicht, und deshalb kann man auch ein kräftiges Süppchen vertragen.
Im Garten gab es noch ein paar Brennesselspitzen zu ernten.
Das Rezept stammt aus Irland – dort waren früher Hafer und Haferbrei sehr verbreitet, bevor die Kartoffel bekannt wurde.
Preisgünstig und sättigend ist diese Suppe, verfeinert mit einem Klecks geschlagener Sahne ein Gedicht.


Haferflocken Suppe 2-1


Irische Haferflockensuppe mit Lauch und Brennesseln


Zutaten

• 4 Stangen Lauch
• 1 Zwiebel
• 5 Esslöffel zarte Haferflocken
• ½ Liter Gemüsebrühe
• ½ Liter Milch
• Salz
• frisch gemahlener Pfeffer
• 1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
• 100 g junge Brennesselspitzen
• 100 g Sahne

Zubereitung

Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren und gründlich waschen. Lauch in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebeln darin anschwitzen.
Die Haferflocken hinzufügen und kurz anrösten. Den Lauch dazugeben, mit der Brühe und der Milch aufgießen und einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Suppe bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
Die Brennesselspitzen in schmale Streifen schneiden und zur Suppe geben. Einige Minuten in der Suppe garen.
Die Sahne steif schlagen. Suppe in 4 vorgewärmte Teller verteilen und mit einem Klecks Schlagsahne garnieren.


Haferflocken Suppe 1-1

The recipe comes from Ireland where in times before the potato was known oats and porridge were quite common.
This soup contains oatmeal, milk, onion, leeks and nettle tips. It’s delicious and warming on cool and rainy springtime days.

Irish Oats Soup With Leeks And Nettles

 Ingredients

4 leeks
1 onion
5 tablespoons oatmeal
½ litre of vegetable broth
½ litre of milk
Salt
freshly ground pepper
1 pinch ground nutmeg
100 g young nettle tips
100 g cream

Preparation

Cut the  leeks in half lengthwise and wash thoroughly. Then cut the leeks into 2 cm long pieces. Peel the onion and cut into small cubes.
Melt the butter in a large pot, add the onions and sauté.
Then add the oatmeal and fry briefly. After that add the leeks, pour in broth and milk and bring to a boil. Season with salt, pepper and nutmeg.

Cover the pot with a lid. Let the soup simmer for 15-20 minutes over low heat, stirring occasionally.
Cut the nettle tips into thin strips and add to the soup. Cook for a few minutes.
Whip the cream. Serve garnished with a dollop of whipped cream.

 

Advertisements

Das war unser Osterbrunch (2): Soda Bread Rolls mit Rührei, Kresse und Lachs

14. April 2015

Ruehrei Kresse Lachs Brunch 3

In der Tiefkühlung hatte die Markgräflerin noch von den Irish Sodabread Rolls gebunkert. Die wurden für’s Osterbrunch kurz im Backofen aufgebacken. Und dann gab es Rührei mit Lachs und Kresse drauf. Dazu passt Kaffee, aber auch frisch gepresster Orangensaft.

Ruehrei Kresse Lachs Brunch 1

Rührei mit Kresse
(für 2 Personen)

3 Eier
75 ml Milch
1 Esslöffel Rapsöl oder Butter
Salz, Pfeffer
100 g geräucherter Lachs
etwas Kresse

Eier mit Milch in einer Schüssel verquirlen. Öl oder Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Eimasse dazugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzspachtel stocken lassen, bis die Eimasse fest ist. Rührei mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brötchen nach Belieben dünn mit Butter bestreichen und mit Rührei, Kresse und Lachs belegen.

Ruehrei Kresse Lachs Brunch 2

Scrambled eggs with gardencress
(for 2 people)

3 eggs
75 ml of milk
1 tablespoon canola oil or butter
salt, pepper
100 g smoked salmon
some cress

Whisk the eggs with milk in a bowl. Heat oil or butter in a nonstick skillet. Pour in egg mixture and season with salt and pepper. While occasionally stirring with a wooden spatula let the mass falter until the egg mixture is firm. Season the scrambled eggs with salt and pepper. Spread sodabread rolls with a thin layer of butter, if you like,  and cover with scrambled eggs, salmon and cress.
Serve with coffee and/or orange juice.


... Bonjour Alsace

Die Regio erleben und genießen

Ti Saluto Ticino

Die Regio erleben und genießen

Ricette dalla cucina di uno Sbirro

Die Regio erleben und genießen

Lebensart im Markgräflerland

Die Regio erleben und genießen

www.zimtkringel.org Blog Feed

Die Regio erleben und genießen

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

USA kulinarisch

Die Regio erleben und genießen

was gibts denn heute?

unkomplizierte,frische küche

Flavoured with Love

Mediterrane Grill- und Genussrezepte

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

Garten - Träume und Räume

Zeitreise durch unser Gartenjahr

rwarna's Blog

Hausgemacht, frisch, authentisch, ehrlich und einfach

Friesi kocht, backt & schnackt

vegetarisch - vegan - saisonal - regional

traeumerleswelt

mit offenen Augen durch die Natur...

Food for Angels and Devils

Höllisch scharf oder himmlisch süß: Eine kulinarische Verführung

Schnin's Kitchen

Kochen, Backen, Reisen - alles, was (mich) glücklich macht

Neues aus dem Markgräflerland

Alexander Anlicker - freier Journalist

sonjas Perspektive

meine Art zu sehen

Gourmande Abroad

Me, my life and food. In Paris...or anywhere...

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas