Spaghetti mit Stilton (oder Gorgonzola)-Spinat-Sauce

by

Pasta Stilton Spinat 1


Ihr erinnert euch vielleicht noch daran, dass ich im Januar hier im Blog den britischen Stilton Käse auf Devon Cut Rounds vorgestellt hatte. Typisch britisch.

Und um den Käse aufzubrauchen – man soll ihn nämlich nachdem man ihn geöffnet hat, innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen, weil er sonst vermutlich beim Nachreifen zu scharf wird – habe ich mir noch etwas einfallen lassen.

Ich habe nämlich meine selbstgemachte Kräuter-Käse-Sauce alla Cravattini mit Spinat kombiniert. Statt Gorgonzola habe ich einfach Stilton verwendet.
Das Ergebnis war tatsächlich sehr, sehr gut.

Italienische Küche aus dem Süden trifft auf britischen Stilton Käse aus dem Norden!


Pasta Stilton Spinat 3


Spaghetti mit Stilton-Spinat-Sauce


Zutaten
(3-4 Portionen)

Sauce, ausreichend für 250-300 g Pasta
• 1 Esslöffel Butter
• 2 Esslöffel Mehl
• ca. 500 ml Milch
• ca. 200 ml trockener Weisswein
• 2-3 Knoblauchzehen
• etwas TK Blattspinat, aufgetaut
• Salz
• Pfeffer
• 1 Esslöffel getrocknete italienische Kräuter
• 2 Teelöffel gekörnte Brühe
• 100 g Stilton oder Gorgonzola
• 2 Esslöffel frisch geriebener Parmesan + Parmesan zum Bestreuen

Reichlich Wasser für die Pasta aufkochen, salzen, dann die Pasta hinzufügen und nach Packungsanweisung al dente kochen (ca. 11 Minuten).

Die Butter in einem beschichteten Topf zerlassen, das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Nach und nach unter Rühren die Milch hinzufügen. Knoblauch durch die Presse drücken, zusammen mit dem Spinat zur Sauce geben. Mit Kräutern, wenig Salz, etwas Pfeffer und gekörnter Brühe würzen, den Blauschimmelkäse in Stücken dazu geben und in der Sauce schmelzen. Mit Weisswein abschmecken, etwas einköcheln lassen, zum Schluss den Parmesankäse kurz unterrühren.

Die Pasta abschütten, gut abtropfen lassen, dann auf vorgewärmte Teller geben, mit Sauce übergießen und mit wenig Parmesan bestreuen.
Dazu gibt es Salat und ein Glas von dem verwendeten Weißwein.

***

When British Stilton meets Italian spaghetti this is the delicious result:

Pasta with Stilton and spinach sauce
Sauce (3-4 servings) / for 250-300 g pasta
1 tablespoon butter
2 tablespoons flour
approx. 500 ml milk
approx. 200 ml dry white wine
2-3 cloves garlic
salt, pepper
1 tablespoon dried Italian herbs
2 teaspoons granulated broth

100 g Stilton or Gorgonzola
some leaves of spinach
2 tablespoons freshly grated Parmesan + Parmesan to sprinkle

Boil plenty of water for the pasta (spaghetti), add salt, then add the pasta and cook according to package directions until al dente (about 11 minutes).

Melt butter in a non-stick skillet, add flour and stir with a whisk. Gradually add milk while stirring. Press garlic into to the sauce, add spinach. Season with herbs, a little salt, some pepper and granulated broth. Crumble Stilton or gorgonzola into the sauce and melt.
Season to taste with white wine, let simmer for a short time, then stir in the Parmesan cheese.
Drain the pasta well, then place on a warm plate, pour the sauce over it and sprinkle with a little Parmesan cheese.
Serve with salad and a glass of white wine.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: