Zwetschgenstreusel

by

Ja…dieses Jahr ist alles früher – die Kirschen sind größtenteils geerntet und es gibt schon die ersten Zwetschgen!
Hier ein ganz einfaches Rezept mit einem

Quark-Öl Teig:

• 150 g Quark
• 6 Esslöffel Milch
• 6 Esslöffel geschmacksneutrales Öl
• 75 g Zucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• eine Prise Salz
• 400 g helles Dinkelmehl
• 1 Päckchen Backpulver

Aus diesen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten. Diesen mit halbierten, entsteinten Zwetschgen belegen und mit etwas Zimtzucker bestreuen.
10 Minuten bei 200 °C backen.

Für die Streusel:
• 200 g Mehl
• 25 g gehackte Mandeln
• 150 g Zucker
• 125 g Butter
mit den Händen etwas verkneten und auf dem Kuchen verteilen.
Dann noch ca. 20 Minuten bei 200 °C fertigbacken.

En Guete!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: