Ein goldiger Wiesn Bär mit Herzerl von Lindt

by
Lindt Wiesn Goldbaer

Der Lindt Wiesn-Schokobär – fast zu schade, um vernascht zu werden, was meint ihr?


Einen kleinen Nachtrag zum Oktoberfest habe ich hier doch noch:
Pünktlich zum Oktoberfest gab es im Handel diesen goldigen Bären mit Herz von Lindt und gute Nachrichten für den Hersteller.
Die Firma Haribo hatte nämlich gegen Lindt geklagt, weil Haribo seine Gummibären „Goldbären” nennt und somit Verwechslungsgefahr bestehe, was denn nun gemeint sei –
der Gummibär-Goldbär oder der Schokoladen-Goldbär. Man war der Meinung, Lindt würde den Bekanntheitsgrad und Erfolg von Haribo für das eigene Geschäft nutzen.
Nun musste Haribo eine Niederlage einstecken und wir können uns auch dieses Jahr an Weihnachten wieder über den goldigen Schokoladenbären mit rotem Halsband und Herz freuen. Danke an den BGH, dass es den Schokobären weiterhin geben darf!
Natürlich essen wir die Haribo Goldbären auch sehr gerne – aber es besteht ja wohl wirklich nicht die Gefahr, eine in Alufolie gewickelte Schokoladen-Hohlfigur mit Fruchtgummi-Figuren aus der Tüte zu verwechseln!

Die Schlagzeilen zu diesem Thema lesen sich so….

Treffen sich zwei Bären vor Gericht… (Süddeutsche Zeitung)

BÄRENKRIEG: LINDT GEWINNT GEGEN HARIBO (BILD)

Lindt gewinnt gegen Haribo Bärenstreit beim Bundesgerichtshof (Focus Money)

Urteil im Goldbären-Streit: Haribo siegt gegen Lindt (Handelsblatt)

Der Streit um die „Goldbären“ ist entschieden – und Haribo zieht den Kürzeren (Stern)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: