Essen & Trinken, Food, Fotografie, Reisen, Rezepte

Vacherin Mont d’or aus dem französischen Jura

Adventskalender22

Vacherin Mont d’Or , ein ganz besonders cremiger Käse aus dem französischen Jura, haben wir uns neulich bei unserem Einkauf aus Frankreich mitgebracht.
Ich habe den Käse durch ehemalige Arbeitskolleginnen aus dem Elsaß kennengelernt. Später waren wir dann einmal im französischen Jura im Urlaub, wo uns der Käse wieder begegnet ist. Im Jura gibt es fast in jedem Ort eine kleine Käserei. Oft kann man dort bei der Käseherstellung zusehen und selbstverständlich auch direkt beim Erzeuger einkaufen. Die typischen Käsesorten sind vor allem der Comté und der Morbier.
Ein feines, einfaches Käsefondue für zwei Personen. Wir haben einen Käse à 500 g gekauft. Typisch für den Käse ist, dass er direkt im Holzkistchen in den Backofen geschoben wird. Wir haben spezielle Mont d’Or Schälchen, die es vor Jahren einmal beim Einkauf gratis dazu gab (es geht aber auch ohne). Man ritzt die Oberfläche des Käses auf der Oberseite kreuzweise ein und kippt ein Schnapsglas Kirschwasser darüber. Dann im Ofen bei ca. 200 °C ca, 1/2 Stunde Backen, bis sich die Oberfläche wellt und knusprig aussieht. (Man kann statt des Kirschwassers auch einen trockenen Weißwein verwenden und nach Belieben den Käse mit Knoblauchstiften spicken).

Bon Appétit!

montdor1

Dann spiesst man, wie beim Käsefondue Brotwürfelchen (klein geschnittenes Baguette) auf seine Gabel und rührt damit im Käse herum und genießt bis er  – leider viel zu schnell – leer ist.

montdor2montdor3montdor4

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.