Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Reste-Essen: Fleischsuppe mit Nudeln

Fleischsuppe

Vom Suppenfleisch war noch was übrig! 1 Kilo Fleisch war einfach zuviel für zwei Personen. Ein wenig Brühe war noch übrig und Sellerie-Stücke. Das war ein ganz schnelles Abendessen:

Das Fleisch kleinschneiden, die Brühe einen Topf geben, die Fleischwürfel in die Brühe geben, Gemüse und Suppennudeln hinzufügen, aufkochen. So lange köcheln lassen, bis die Nudeln gegart sind. Nach Belieben mit Muskatnuss und Pfeffer würzen und evtl. noch etwas Petersilie aufstreuen.

Mahlzeit!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..