Essen & Trinken, Food, Rezepte

Pfannkuchen mit Orange-Apfel-Kompott

Eine der unendlich vielen Variationsmöglichkeiten mit Pfannkuchen!

Nach den mit Lauchgemüse gefüllten Pfannkuchen gab es zum Dessert Pfannkuchen mit dem Orange-Apfel-Kompott von gestern.

(Zwei Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 125 ml Orangensaft mit 2 Esslöffel Zucker und 1/4 Teelöffel gemahlenen Zimt 4 Minuten leicht köcheln lassen.
Die Äpfel hinzufügen. 1 gehäuften Teelöffel Kartoffelmehl oder Maisstärke mit etwas Wasser glatt rühren, zu den Äpfeln geben und 1 Minute kochen lassen.)

Pfannkuchen
(Teig aus 1/2 kg Mehl, 3/4 l Milch, Salz, 4 Eier, Butter zum Ausbacken.)

mit Kompott bestreichen und zweimal einklappen:

Mit Puderzucker bestäuben – und fertig ist das superleckere Herbstdessert mit Äpfeln vom eigenen Baum!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.