Essen & Trinken, Rezepte

Apfelsahne Minitorte mit Markgräfler Gutedel

Wieder mal ein Törtchen für den kleinen Haushalt. Man kann entweder eine Springform mit 20 cm oder 18 cm Durchmesser verwenden, das Törtchen wird dann etwas höher.
Das Originalrezept bzw. die Zutatenmenge für eine Form von 26 – 28 cm Durchmesser stehen am Schluss.

Apfelsahne Minitorte mit Markgräfler Gutedel

Für den Teig:
100 g Mehl
30 g Zucker
1 Prise Salz
40 g kalte Butter oder Margarine
1 Eigelb
2-3 Teelöffel Milch nach Bedarf
Backpapier für die Form
Mehl zum Arbeiten

Belag:
500 g Äpfel
375 ml Flüssigkeit: je zur Hälfte Apfelsaft und Gutedel (Weisswein) – für Kinder nur Apfelsaft
1 Packung Vanillepuddingpulver
90 g Zucker und 1/2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker oder etwas gemahlene Vanille
1 Becher Schlagsahne (200 g)

Den Backofen auf  175 °C vorheizen.
Für den Teig Mehl, Zucker, Salz, die Butter in Stückchen und das Eigelb mit den Händen zu einem festen, glatten Teig verkneten.
Nach Bedarf noch etwas Milch hinzugeben.
Den Boden der Springform (18 cm oder 20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
Den Teig ausrollen, in die Form legen und einen Rand hochziehen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Ca. 10 – 12 Minuten im Ofen vorbacken.
Für den Belag die Äpfel schälen, mit einem Apfelteiler in Schnitze teilen, das Kerngehäuse entfernen. Die Schnitze mit einem Messer in feine Scheiben schneiden.
Puddingpulver mit Zucker und etwas Apfelsaft glatt rühren. Die restliche Flüssigkeit erhitzen, angerührtes Puddingpulver hinzufügen, unter rühren aufkochen lassen.
Dann die Apfelscheiben untermischen. Die Masse auf den Teigboden geben und ca. 50 Minuten fertigbacken.
Vollständig abkühlen lassen! Das heisst, am besten am Vortag backen!

Die Sahne mit etwas Vanillezucker und Zucker steif schlagen und den Kuchen damit dekorieren. Wer möchte, kann die Sahne in der Mitte glattstreichen und dann mit Schokoladenpulver bestreuen. Mmmmmh!

Hier die Zutaten für eine Form mit 26-28 cm Durchmesser:

Mürbeteig:
125 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver

Belag:
1 kg Äpfel
3/4 Liter Flüssigkeit (wie oben)
2 Packungen Vanillepuddingpulver
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Becher Schlagsahne (=400 g)

Backzeit: 60 Minuten bei 175 °C

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.