Fotografie, Frühling, Garten, Markgraeflerland, Natur & Garten

Aus meinem Garten – Das war der April


Der April ist gerade vorbei, und ich habe euch noch gar nicht erzählt, was während des Monats in meinem Garten passiert ist….

Der Bärlauch ist geerntet, die Blumenzwiebeln, welche ich im vergangenen Herbst rund um den Apfelbaum gesetzt habe, haben wunderschön geblüht und im Hochbeet sind die vor wenigen Wochen gesäten Radieschen schon so groß, dass man sie ernten kann.

In diesem Jahr kam auch das eine oder andere neue Dekoelement dazu – zum Beispiel den schillernden Vogel aus Metall, dessen Kopf sich bewegt, wenn der Wind weht.
Viel Vergnügen beim Ansehen der Bilder – ich wünsche euch einen wunderschönen 1. Maifeiertag.


Die schönen Wilden: Gänseblümchen und Löwenzahn

Anfang bis Mitte April



Frühlingsanemonen, Osterglocken, Hyazinthen, Bärlauch und Rhabarber



Die kurze aber üppige Blüte des „Brettacher” Apfelbaums



Mitte bis Ende April



Tulpen, Anemonen, Hasenglöckchen – buntes Treiben unter dem Apfelbaum


Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.