Retro-Feierabendcocktail: Cinzano Orange

by

Cinzano_Orange_003


Tja, das Spiel ist aus, aus, aus – und Deutschland ist nicht Europameister im Fußball, obwohl wir es diesmal im Viertelfinale den Italienern gezeigt haben, dass wir doch gegen sie gewinnen können…

Die ganze Anspannung ist komplett verflogen und jetzt ist erst einmal eine Pause von den ganzen französischen Rezepten fällig.
Relaxen ist angesagt…  – mit einem Feierabend-Cocktail im heimischen Garten!
Aber keine Angst, am Sonntag gibt es zum Finale noch einmal eine französische Rezeptidee.

In den unendlichen Weiten der Hausbar schlummerte noch eine Flasche Cinzano bianco.  Als Apéritif vor dem Abendessen gab es deshalb einen Cinzano Orange – denn endlich haben wir wieder einen terrassentauglichen Sommerabend, der sich anfühlt, als wäre man in „Bella Italia”.

Der Weinapéritif erinnert von seinem Duft etwas an den römischen Würzwein Mulsum, von daher ist es kaum verwunderlich, dass er seit 250 Jahren zu den beliebtesten Spirituosen in Italien zählt.
Für uns ist Cinzano ein typisches 1970er Jahre Getränk und von daher voll „Retro“.


Cinzano Orange


Zutaten:
• 4 cl Cinzano bianco
• 4 Eiswürfel
• 1 Zitronenscheibe
• Orangensaft zum auffüllen

Zubereitung:
Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, Cinzano darüber geben und mit Orangensaft auffüllen. Anschließend Zitronenscheibe dazugeben und mit Strohhalm servieren.

Cinzano_Orange_002


Cinzano Orange


Ingredients:
4 cl Cinzano bianco
4 ice cubes
1 slice of lemon
orange juice

Put ice cubes in a highball glass, add Cinzano and fill with orange juice. Then add lemon slice and serve with a straw.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: