Essen & Trinken, Food, Rezepte

Krawättli mit Zucchini in Salbei-Butter Sauce

Pasta – ganz schnell und einfach und sooooo lecker! Nach dem ganzen Fleisch vom Grillen kommt jetzt mal wieder was Vegetarisches.

Die Zutaten:
Krawatten-Nudeln (Farfalle) – pro Person 100 – 150 g
kleine Zucchini
rote Paprikaschote
Butter
Olivenöl
Knoblauch
Salbeiblättchen
Salz, Pfeffer
Scamorza Käse
Die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten – al dente kochen.

In der Zwischenzeit Zucchini und Paprika waschen. Bei der Paprika die Kerne und Seitenwände entfernen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden.
Etwas Butter und Olivenöl in einem Topf mischen, erhitzen, dann das Gemüse darin andünsten, Knoblauch hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Salbei in feine Streifen schneiden und ebenfalls mit andünsten.
Das Kochwasser der Pasta abschütten, mit der Sauce mischen, auf Tellern anrichten und mit dem auf der Gemüseraffel grob geriebenem Scamorza-Käse bestreuen.

Buon Appetito!

Werbeanzeigen
Essen & Trinken, Food, Fotografie, Reisen

Antipasti, Salami, Formaggio, Verdure, Frutti e Dolci – Bilder vom Markt in Luino

Antipasti
Salami
Käse (Pecorino in verschiedenen Varianten) / formaggio
getrocknete Tomaten / verdure
Obst – Frutti
Süßes / Dolci

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Essen & Trinken, Rezepte

Frittata alla Scamorza – Käse Omelett

Ein schnelles Mittagessen…

Für die Soße habe ich italienische Bio-Tomaten, aus der Dose (geschält, gewürfelt)-von Edeka verwendet. Sie haben ein wirklich sagenhaftes Aroma!

Dafür braucht man:

1 Esslöffel Zwiebel Soffritto (ersatzweise 1 Zwiebel schälen, in dünne Scheiben schneiden  und in Butter bei niedrigster Hitze dünsten)
1 Knoblauchzehe
etwas Olivenöl
1 Dose Bio Tomaten, geschält, gewürfelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für die Soße 1 Esslöffel Zwiebel Soffritto mit wenig Olivenöl in einen Topf geben, erwämen und die geschälte, durchgepresste Knoblauchzehe hinzufügen.
Die Tomaten abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Tomatenstücke in den Topf zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Köcheln lassen und  nach und nach den Tomtensaft angießen.

Frittata alla Scamorza
für 2 Personen:

4 Eier
150 g Scamorza Käse
1/2 kleine Zwiebel in Ringe geschnitten
1 Handvoll Basilikumblätter
Butter zum Anbraten
nach Belieben Salz und Pfeffer

Den Scamorza Käse erst in Scheiben, dann in Stifte schneiden.
Die Eier leicht mit einer Gabel (damit bleibt die Masse locker und luftig!) verquirlen. In eine Pfanne mit niedrigem Rand (Crêpes-Pfanne) etwas Butter schmelzen, die Eier hineingeben und gut verteilen. Bei milder Hitze stocken lassen. Käse und Zwiebeln darüber verteilen. Falls gewünscht mit Salz und Pfeffer würzen.
Wenn die Frittata fest ist wenden, kurz weiterbraten.


Aus der Pfanne nehmen, in Streifen schneiden, Basikumblättchen überstreuen und sofort mit der Tomatensoße heiß servieren.

Buon Appetito!