Backen, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Kleine Kuchen und Torten, Rezepte, Schweden, Sommer, Sonntagskuchen

Mittsommer: Kleine Erdbeer-Holunder Torte


Am Wochenende wird in Skandinavien Mittsommer gefeiert. Auch die Markgräflerin feiert diesmal mit – und hat ein neues Rezept für die traditionelle Erdbeertorte ausprobiert, die nicht fehlen darf!
Die Holunderblüte ist zum Glück in diesem Jahr etwas verzögert, ich habe noch ein paar Blüten gefunden –  für die Dekoration.
Holunderblütensirup habe ich bei dieser Gelegenheit auch gleich noch angesetzt. Im Teig und in der Quark-Sahnecreme ist nämlich Holunderblütensirup verarbeitet. Zusammen mit den Erdbeeren schmeckt das wirklich sehr nach Sommer!


Erdbeer Holunder Torte 2


Kleine Erdbeer-Holunder-Torte


Zutaten
(Für eine Springform mit 20 cm ∅)

Für die Füllung
• 200 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
• 25 ml Holunderblütensirup

Für den Mandel-Biskuit
• 4 Eweiss
• ¼ Teelöffel Salz
• 3 Esslöffel Zucker
• 4 Eigelb
• 125 g Zucker
• 3 Esslöffel heisses Wasser
• 100 ml Holunderblütensirup
• 2 Esslöffel Ingwer, fein gerieben

• 100 g Dinkelmehl Type 630
• 100 g gemahlene, geschälte Mandeln
• ½ Teelöffel Backpulver

Für die Sahne-Quark-Creme
• 400 ml Sahne
• 50 ml Holunderblütensirup
• 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
• 250 g Magerquark

Für das Topping
• 150 g Erdbeeren, ganz oder halbiert
• 1 Esslöffel ungesalzene geschälte Pistazien, fein gehackt

• Holunderblüten für die Dekoration

Zubereitung
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
200 g  Erdbeeren in Scheiben mit 25 ml Holunderblütensirup mischen und zugedeckt ca. 1 Stunde marinieren. 
4 Eiweiß mit ¼ Teelöffel Salz sehr steif schlagen, 3 Esslöffel Zucker dazu geben und weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
125 g Zucker, 4 Eigelb, 3 Esslöffel heisses Wasser, 100 ml Holunderblütensirup und 2 Esslöffel fein geriebenen Ingwer in eine Schüssel geben, mit dem Schwingbesen des Mixers ca. 5 Minuten rühren, bis die Masse heller wird.
100  g Mehl, 100 g Mandeln und ½ Teelöffel Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee sorgfältig unter die Masse ziehen.
Den Boden der Springform mit Backpapier belegen, den Teig in die Form füllen.
Ca. 40 Minuten in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens backen.
Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann den Formenrand entfernen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Den Biskuit 2 mal durchschneiden, den Boden auf eine Tortenplatte oder einen großen Teller legen.

400 ml Sahne fast steif schlagen, dann 50 ml Holunderblütensirup und 1 Päckchen Vanillezucker dazugeben und steif schlagen. Zum Schluss 250 g Quark unterheben.
Die Hälfte der marinierten Erdbeeren und des entstandenen Safts auf dem Biskuitboden verteilen. Ein Drittel der Creme darauf verteilen. Den mittleren Biskuit darauflegen, restliche marinierte Erdbeeren und Saft darauf verteilen. Dann wieder ein Drittel der Creme darauf verteilen. Zum Schluss den Biskuit-Deckel darauf legen und leicht andrücken. Die restliche Creme darauf verteilen, mit 150 g ganzen oder halbierten Erdbeeren garnieren und mit Pistazien bestreuen. Mit Holunderblüten dekorieren.


Erdbeer Holunder Torte 5


Small Strawberry and Elderflower Cake


Ingredients
(For a springform with 20 cm ∅)

For the filling
200 g strawberries, sliced
25 ml elderflower syrup

For the almond sponge cake
125 g sugar
4 eggs, separated
1⁄4 teaspoon of salt
3 tablespoons hot water
100 ml elderflower syrup
2 tablespoons ginger, finely grated
3 tablespoons sugar
100 g spelt flour
100 g peeled almonds, ground
1⁄2 teaspoon baking powder

For the quark-cream
400 ml cream
50 ml elderflower syrup
1 sachet of bourbon vanilla sugar
250 g low fat quark

For the topping
150 g strawberries, whole or halved
1 tablespoon unsalted and peeled pistachios, finely chopped
elderflowers for the garnish

Preparation
Preheat the oven to 180 °C = 356 °F.
Mix 200 g strawberries in slices with 25 ml elderflower syrup. Cover and marinate for about 1 hour.
Beat 4 eggwhites with 1⁄4 teaspoons of salt until stiff, add 3 tablespoons of sugar and continue to beat until the egg snow shines.
Place 125 g sugar, 4 egg yolks, 3 tablespoons of hot water, 100 ml elderflower syrup and 2 tablespoons finely grated ginger into a bowl, stir with the whisk of the blender for about 5 minutes until the mixture becomes lighter.
Mix 100 g of flour ,100 g almonds and 1⁄2 teaspoon of baking powder and carefully fold in together with the egg snow.
Cover the bottom of the springform with baking paper, fill the dough into the springform.
Bake for approx. 40 minutes in the lower half of the preheated oven.
Remove, let cool a little, then remove the springform rim and let cool completely on a cake grid.
Cut the sponge cake twice, place the bottom on a cake plate.

Beat 400 ml of cream until almost stiff, then add 50 ml of elderflower syrup and 1 sachet of vanilla sugar and continue to beat until the cream is stiff. At the end, fold  in 250 g of quark.
Spread half of the marinated strawberries and the resulting juice onto the sponge cake base. Spread a third of the cream on top. Place the middle sponge cake on top, spread the remaining marinated strawberries and juice. Then spread another third of the cream on top. At the end, place the sponge cake lid on it and press it gently. Spread with the remaining cream, garnish with 150 g whole or halved strawberries and sprinkle with pistachios. Decorate with elderflowers.


Erdbeer Holunder Torte 3

Erdbeer Holunder Torte 4

Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Garten, Natur & Garten, Rezepte, Sommer, Vegetarisch

35 °C – Homemade Ice Tea

Ice Tea 7
Es ist das heißeste Pfingsten seit 1979 / 35 Jahren – so hieß es heute früh im Radio. Eigentlich möchte man bei 35 °C nichts tun und sich so wenig wie möglich in der Sonne bewegen müssen…. Auf einer schattigen Terrasse lässt es sich prima aushalten, mit einem guten Buch und einem bequemen Gartensessel ist alles in Ordnung. Dazu ein selbst gemachter Eistee – aus frisch gebrühtem Schwarztee, gesüßt mit Zitronenmelisse Sirup, einer Scheibe Zitrone und – Holunderblüten-Eiswürfeln.

Holunder Eiswürfel2
Die Holunderblüten-Eiswürfel hatte ich noch schnell auf EmmaBees Anregung gemacht, die ihren Rhabarber-Erdbeer Schorle mit den Eiswürfeln gekühlt hat. Holunderblüten fein abzupfen, in Eiswürfel-Behälter geben, mit Eau de source (Quellwasser aus Frankreich) aufgießen und ab in den Eisschrank damit.

Für den Eistee mit einem Liter kochendem Wasser aus drei Teebeuteln Schwarztee (englische Mischung) einen kräftigen Tee zubereiten, der macht munter – man kann auch grünen oder weißen Tee verwenden, die teein/koffein-freie Variante wäre mit Roibusch-Tee. Heute morgen habe ich einen Kräutertee „Brasilianische Limette” aufgebrüht, das passt auch sehr gut.

Den Tee abkühlen lassen, mit Zitronenmelisse-Sirup nach Belieben süßen. Eine Zitronen- oder Limettenscheibe und Holunderblüten-Eiswürfel in ein Glas geben, Tee einfüllen – und genießen!
Mmmmh – ist das erfrischend….

Ice Tea 2
We are having the hottest Pentecost since 35 years – so they said the radio this morning….  Actually, with 35 °C = 95 °F,  you don’t want to do anything and try to move as little as possible …. If you have a shaded terrace that’s great, and you’ll need a good book to read and a comfortable garden chair to sit. And, a homemade iced tea will help you to keep cool . It is made from freshly made black tea, sweetened with lemon balm syrup, there’s also a slice of lemon and – elderflower ice cubes.

Pluck elderflower finely, place in an ice cube tray,  fill with eau de source (spring water from France) and place in the refrigerator to freeze.

For the iced tea prepare a strong tea from one litre of boiling water and three tea bags black tea (English Blend) – you can also use green or white tea, the theine / caffeine-free alternative would be with Rooibos tea. This morning I made a herbal tea „Brazilian lime“, which also fits very well.

Let the tea cool, sweet with lemon balm syrup to taste. Fill one slice of  lemon or lime and elderflower ice cubes in a glass, pour tea – and enjoy!

Aaah – that’s refreshing!

Backen, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Markgraeflerland, Natur & Garten, Rezepte, Sommer, Vegetarisch, Wandern

Holunderblüten-Kaiserschmarrn mit Cranberries

Holunderschmarren3
Mit den Holunderblüten ist es schon wieder fast vorbei – und dieses Jahr habe ich mal keine Holunderküchle gebacken, sondern einen kaiserlichen Schmarrn daraus gezaubert. Holunderblüten-Sirup und Likör sind noch vom vergangenen Jahr im Haus, deshalb gibt es jetzt erst fast zum Ende der Saison ein Rezept.

Der Schmarrn ist mit Quark (Österreich: Topfen) zubereitet, das macht ihn schön locker. Holunderküchle werden ja in reichlich Fett ausgebacken – in den Schmarrn kommen sowohl ein wenig Holunderblüten-Sirup als auch Blüten rein. Das heißt reichlich Holunder-Geschmack mit weniger Fett.

Diese Mehlspeise kann durchaus auch als Hauptmahlzeit durchgehen. Mehlspeisen sind sättigend und halten lange vor.
Den letzten Schliff bekommt der Holunder-Schmarrn durch fruchtige Cranberries mit leichter Säure (statt Rosinen – falls die jemand nicht mögen sollte) und einen Klecks selbst gemachtem Holunderblüten-Erdbeer-Gelee, das bei der zweiten Herstellung im vergangenen Jahr etwas zu dünn geraten war, weil ich es nicht lange genug hatte kochen lassen… Jetzt dient es als leckere Dessertsauce, und somit war dieses Versehen gar nicht so schlimm.

Holunderschmarren6

Holunderblüten-Kaiserschmarrn mit Cranberries

Für 4-6 Portionen

4 Eier (Kl. M)
1 Prise Salz
100 g Zucker
150 g Mehl
200 ml Milch
50 ml Holunderblüten-Sirup
1/2 Tasse Holunderblüten (fein entstielt)
50 g getrocknete Cranberries
1 Esslöffel Butterschmalz
1 Esslöffel Puderzucker
250 g Magerquark

 

Zubereitung:
1. Den Backofen auf bei 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.

2. Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit Holunderblütensirup schaumig schlagen, Quark unterrühren. Mehl mit Holunderblüten mischen und abwechselnd mit Milch und Cranberries unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben. Eine hohe Eisenpfanne (oder ofenfeste Pfanne) mit Butterschmalz einreiben und den Teig einfüllen, glatt streichen. Auf unterster Schiene im Backofen etwa 25 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb und der Schmarrn an den Rändern leicht braun ist.

3. Den Schmarren aus dem Ofen nehmen und mit zwei Esslöffeln oder Bratenwendern in Stücke zupfen. Mit Puderzucker bestäuben und mit dem Holunderblüten-Erdbeer Gelee servieren.
Natürlich kann man auch frische Erdbeeren dazu servieren.

Holunderschmarren5

Usually I bake elderflower fritters every year – now the time for elderflowers is almost over – elderflower syrup and liqueur are still in the cellar from last year, so this year I tried a new recipe.

It is a „Kaiserschmarrn“, a typical sweet dish in Austria, that is made of flour, eggs, sugar and milk. This one is made with Quark/fromage frais (Austria: Topfen), which makes it wonderfully fluffy. You will find this dish in Bavaria, too.

Elderflower fritters are fried in plenty of fat – in the „Kaiserschmarren“ I added a little elderflower syrup and some flowers. That makes plenty of elderberry flavour with less fat.
This pudding may as well stand alone as a main meal. The Austrian desserts are known as nutritious and are filling for a long time. To make it a bit tangy there are also fruity cranberries in it (instead of raisins – if someone should not like it) and it is finally sprinkled with a dollop of homemade elderflower and strawberry jelly, that was a bit too thin in the second production in the past year, because I did not let it cook long enough… now it serves as a delicious dessert sauce, and so this oversight was not so bad in the end.
Holunderschmarren2

Elderflower Kaiserschmarrn with Cranberries

(4-6 servings)

4 eggs (medium sized)
1 pinch of salt
100 g of sugar
150 g of flour
200 ml milk
50 ml elderflower syrup
1/2 cup of elderflowers (fine-stemmed)
50 g dried cranberries
1 tablespoon ghee
1 tablespoon icing sugar
250 g low-fat quark (fromage frais)

Preparation:
1. Preheat the oven to 200 ° C (392 °F).

2. Separate eggs, whisk egg whites with 1 pinch of salt until stiff while sprinkling in 100 g of sugar. Whisk egg yolks with elderflower syrup until fluffy, stir in the quark. Mix flour with elderflowers and stir into the mass alternately with milk and cranberries. At last, fold in the beaten egg whites. Grease a deep iron skillet (or ovenproof skillet) with ghee, pour in the dough and flatten it. Bake for about 25 minutes on the lowest rack in the oven until the surface is golden and the edges of the Kaiserschmarrn are slightly brown.

3. Remove the Kaiserschmarrn from the oven and pluck into pieces with two tablespoons or turnspits. Dust with icing sugar and serve with the  elderflower and strawberry jelly.
Of course, you can also serve it with fresh strawberries.

Holunderschmarren1

Backen, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Kleine Kuchen und Torten, Rezepte, Vegetarisch, Winter

Valentinstags-Frühstück mit Erdbeer-Brioche-Herzen

Brioche Herz1

Frisch aus dem Ofen…. Zum Valentinstags-Frühstück ein Brioche-Herz mit Erdbeer-Holunderblüten Marmelade!

Brioche Herz

500 g Mehl
60 g Butter
60 g Zucker
1 Prise Salz
35 g Hefe
200 ml Milch
1 Ei
Erdbeer (-Holunderblüten)-Marmelade

Alle Zutaten außer der Marmelade zu einem Teig kneten. Eine Kugel formen und 20 Minuten ruhen lassen. Danach auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, Kreise ausschneiden und mit Marmelade bestreichen, dabei einen kleinen Rand freilassen. Aufrollen und einmal falten.
Je zwei Stück aufeinander legen und an dem offenen Ende zusammendrücken, so dass ein Herz entsteht. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen  und 40 Minuten gehen lassen.

Brioche Herz3
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15-20 Minuten goldgelb backen.

Brioche Herz2Und jetzt muss ich schlafen gehen. 😉

Fresh from the oven: For Valentine’s Day breakfast I baked brioche-hearts with strawberry and elderflower jam!

♥♥♥♥♥

Brioche Heart

500 g of flour
60 g butter
60 g of sugar
1 pinch of salt
35 g of yeast
200 ml milk
1 egg
Strawberry (-elderflower) jam

Knead all ingredients except the jam into a dough. Shape into a ball and let rest for 20 minutes. Then roll out on a floured working surface, cut out circles and spread with jam, leaving a small border. Roll it up and fold once.
Then put two pieces together and press together at the open end, so that a heart is formed. Place on a plate lined with baking paper and let rise for 40 minutes. Preheated the oven to 180 °C (356 °F). Bake for about 15-20 minutes until golden brown.

♥♥♥♥♥

Backen, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Garten, Herbst, Natur & Garten, Rezepte, Sommer, Vegetarisch, Winter

Holunderblüten-Orangen-Cake

Orangen Holunder Cake1

Selbstverständlich gab es am Wochenende auch wieder einen Sonntagskuchen.
Im Keller habe ich noch ein paar Flaschen vom selbstgemachten Holunderblüten Sirup vom vergangenen Jahr.
Nicht nur Hugo Cocktail oder den Sommer-Cocktail des Jahres 2013 – Tocco Rosso lassen sich damit mixen, man kann damit auch Kuchen backen und sich den Duft des Sommers vorab schonmal um die Nase wehen zu lassen. Uns hat der Kuchen auf jeden Fall einen trüben Tag versüßt.
Zur Holunder-Blüte kann man diesen Kuchen auch noch mit einer Handvoll entstielter Holunderblüten verfeinern – dann schmeckt er noch intensiver nach Holunder.

Orangen Holunder Cake4

Holunderblüten-Orangen-Cake

5 Eier
150 g Puderzucker
250 ml Holunderblütensirup
50 ml Sahne
200 ml Rapsöl
150 g Mehl
150 g Kartoffelstärke
gemahlene Vanille
1 Päckchen Backpulver (15g)
abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange

Die Eier schaumig schlagen. Puderzucker, Vanille, Öl und Sahne einrühren. Mehl, Backpulver und Kartoffelmehl mischen und unter die Eimasse heben. Holunderblütensirup und Orangenschale dazugeben. Anschließend den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Kastenform füllen. Bei 150 °C Umluft 60 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form lösen.

Orangen Holunder Cake2

 Of course, there was a Sunday cake this week-end!

In the cellar I still have a few bottles of homemade elderflower syrup from the past year.
You can not only mix a „Hugo Cocktail“ or the summer Cocktail of 2013 – „Tocco Rosso“ with it, but you can also bake a fine cake and let the scent of summer caress your face. For us, this cake has definitely sweetened a cloudy day.
During the times of the elderberry blossom you can also refine this cake with a handful of elderflower blossoms- the flavour will be more intense.
Elderflower Orange Cake
5 eggs
150 g icing sugar
250 ml elderflower syrup
50 ml cream
200 ml rapeseed oil
150 g flour
150 g potato starch
powdered vanilla
1 sachet baking powder (15g)
grated peel of one untreated orange

Whisk the eggs until frothy. Stir in powdered sugar, vanilla, oil and cream. Mix flour, baking powder and potato starch and fold into the egg mixture. Add elderflower syrup and orange zest. Then fill the dough into a greased and floured loaf pan. Bake at 150 ° C (302 °F) convection for about 60 minutes. Let cool, remove from the mold.

 

Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Garten, Markgraeflerland, Natur & Garten, Rezepte, Wandern

Schätzlein im Glas: Holunderblüten-Erdbeer-Gelee (göttlich!)

Holunderblüten-Erdbeer Gelee1

Das ist wirklich ein Schätzlein im Glas – Holunderblüten-Erdbeer Gelee, hübsch verpackt in einem Weck-Gläschen. Vor einer Woche waren die Blüten größtenteils noch geschlossen – jetzt sieht man überall an den Wegesrändern, in den Reben und bei alten Bauernhöfen die üppig blühenden Holundersträuche.

Auf unserem Heimweg von der Staudengrätnerei Gräfin Zeppelin in Laufen konnten wir die Holunderblüten mühelos für das heutige Food-Fotoshooting ernten.

Holunderblüten-Erdbeer Gelee9

Diese malerische Ecke habe ich in Betberg entdeckt (die Holunderblüten haben wir aber vom freien Feld!):

Holunderblüten-Erdbeer Gelee10

Betberg1

Holunderblüten-Erdbeer Gelee11

Betberg2

Das Gelee hatte ich am Freitag schon angesetzt und am Samstag gekocht. Ich habe sogar schon davon genascht – es schmeckt göttlich. Und – ich werde mindestens eine weitere Portion davon ansetzen, 3 Gläser sind viel zu wenig – wir wollen ja auch noch im Winter etwas davon haben…

Holunder-Erdbeer Gelee1Die Rohware

Holunderblüten-Erdbeer Gelee3Holunderblüten – an einem sonnigen Vormittag ernten, kopfüber auf Küchenpapier ausbreiten, z. B. auf dem Balkon oder der Terrasse und 1-2 Stunden warten, um den kleinen Käferchen, die evtl. in den Dolden sitzen die Gelegenheit zur Flucht zu geben. Die Dolden nicht waschen – sonst wäscht man den aromatischen Blütenstaub heraus. Bei Bedarf vorsichtig schütteln.

Erdbeeren – selbst ernten oder im heimischen Bauernladen kaufen
(ich habe meine Erdbeeren vom Rüttehof – Verkaufsstand in Eimeldingen)

Holunderblüten-Erdbeer Gelee2

Und so wird’s gemacht:

Holunderblüten-Erdbeer-Gelee

Zutaten:
(reicht für 2-3 Weck Gläser in Tulpenform à 180 ml)

600 g Erdbeeren
8 voll aufgeblühte Holunderblütendolden
500 g Gelierzucker 1:1
60 ml Limettensaft

Holunderblüten-Erdbeer Gelee5Die Erdbeeren putzen, waschen und fein pürieren.

Holunderblüten-Erdbeer Gelee4

Die Holunderblüten mit einer Schere von den Stielen schneiden (ich habe eine kleine Kräuterschere aus Schweden – die ist super für sowas) .
Das Erdbeermark mit den Holunderblüten und dem Zucker mischen.

Holunderblüten-Erdbeer Gelee7

Holunderblüten-Erdbeer Gelee8Über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag den Limettensaft zufügen und die Masse unter Rühren zum Kochen bringen.
4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Die Masse durch ein feines Sieb passieren.
Nochmals aufkochen lassen, dann zügig in vorbereitete saubere und heiße Geleegläser füllen (ich fülle die Gläser vorher mit kochend heissem Wasser und reibe die Deckel mit Kirschwasser ab, erst kurz vor dem Befüllen gieße ich das heiße Wasser aus – vorsichtig, Backhandschuhe tragen!)
Die Gummiringe befeuchten, auf den Rand des Deckels legen und mit dem Deckel auf das Glas legen. Sofort mit Klammern verschließen.
Abkühlen lassen.

Holunder-Erdbeer Gelee3Die Gläser mit Bändchen verzieren und mit Schildchen beschriften, oder mit Aufklebern der Erdbeerfrucht kennzeichnen (Bändchen und Aufkleber oder Holzschildchen gibt es z. B. bei Depot). Verschenkt man das Glas frisch gemacht, kann man auch es zusätzlich mit Holunderblüten verzieren.

Holunder-Erdbeer Gelee6

Holunder-Erdbeer Gelee5

Holunder-Erdbeer Gelee4

Essen & Trinken, Food, Fotografie, Italien, Rezepte

Roter Hugo – Tocco Rosso – alkoholfrei

tocco rosso alkfrei2

Den roten Hugo oder „Tocco Rosso“ habe ich Euch ja schon vorgestellt. Hier noch eine alkoholfreie Variante des Sommercocktails 2013:

Tocco Rosso – alkoholfrei

Zutaten:

Zubereitung:

Die Minze mit einem Stössel vorher leicht andrücken. Alle Zutaten in ein bauchiges Rotweinglas mit Eis geben, die frischen Minzblätter und zwei Limettenscheiben dazu geben und vorsichtig umrühren. Eine Limettenscheibe als Deko an den Glasrand stecken.

tocco rosso alkfrei4

Anders als beim original Tocco Rosso braucht es einen Spritzer Limettensaft beziehungsweise die Limettenscheibe um etwas Säure hinzuzugeben. Diese Säure liefert bei der alkoholhaltigen Variante die Weinsäure des Prosecco.

Tocco Rosso alkoholfrei mit Sanbittèr

Tocco Rosso
Der original Tocco Rosso mit Campari und Prosecco

Essen & Trinken, Food, Fotografie, Italien, Rezepte, Sommer

Hugo wird rot – Tocco Rosso: Der Sommercocktail 2013

Tocco Rosso1

Jeder Sommer hat seinen eigenen Cocktail: Nach Aperol Spritz und Hugo könnte diesen Sommer mit dem „Tocco Rosso“ (was sich in etwa mit Rotkäppchen übersetzen lässt) ein roter Hugo zum Kult-Cocktail avancieren. Er ist jetzt schon unser Favorit und schmeckt mir persönlich besser als Apérol  Spritz.

Tocco Rosso4

Tocco Rosso

Zutaten:

Zubereitung:

Die Minze mit einem Stössel vorher leicht andrücken. Alle Zutaten in ein bauchiges Rotweinglas mit Eis geben, die frischen Minzblätter dazu geben und vorsichtig umrühren.

Tocco Rosso2

Je nach Geschmack kann man auch noch eine Limettenscheibe hinzu geben oder als Deko an den Glasrand stecken.

Tocco Rosso3

Essen & Trinken, Food, Garten, Natur & Garten, Rezepte, Schweden, Sommer

Holunder Teil 5 – Holunder-Pudding

Nein, das diesjährige Kapitel „Holunder“ ist noch nicht abgeschlossen…

Holunder-Pudding

10-15 Holunderblütendolden
1/2 Liter Apfelsaft (naturtrüb)
Saft von 1 Zitrone
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
Schlagsahne und Erdbeeren zum Garnieren
(z. B. die Erdbeeren mit Holunderblütengelee überziehen)
–  als Dekoration sehen auch ein paar Gänseblümchen-Blüten gut aus

Die Holunderblütendolden an einem sonnigen Vormittag sammeln und bis zum Abend auf einem Tuch ausgebreitet liegen lassen.
Mit Apfelsaft und Zitronensaft in einen Topf geben und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Sieb gießen.

Einen Teil des Saftes mit einem Päckchen Vanillepuddingpulver und nach Belieben 1 schwach gehäuften Esslöffel Zucker anrühren.
Den restlichen Saft aufkochen und das Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen und dann in Schüsseln füllen, abkühlen lassen. Mit Schlagsahen und blüten oder Beeren garnieren. Gekühlt genießen.