Fotografie, Uncategorized

Frohe Ostern!

osterbild_björn_011

Ich wünsche allen meinen Freunden, Arbeitskollegen und den Lesern meines Blogs „Lebensart im Markgräferland“ ein frohes Osterfest! Das Bild hat übrigens mein kleiner Neffe gemalt.

Ei_Frohe_Ostern_Fremdsprachen

Advertisements
Fotografie, Frühling, Uncategorized

Frohe Ostern!

Frohe_Ostern_2017_ks

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs „Lebensart im Markgräflerland“ ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Ostereiersuchen!

Happy Easter!
Joyeuses Pâques!
Buona Pasqua!
¡Felices Pascuas!
vrolijke pasen!
Glad Påsk!
Veselé Velikonoce!
Pesach Sameach!
Prospera Pascha sit!
Frohe Ostern!
Schöni Oschtere!

Eure Markgräflerin

P.S. Passend zu Ostern habe ich für Euch noch ein hübsches kleines Ostergedicht von Eduard Mörike herausgekramt.

Henne oder Ei?

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen –
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen –
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen –
darum hat´s der Has` gebracht!

Eduard Mörike

Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Oreo Easter Egg Cookies – homemade

Oreo Easter Egg Cookies3

Schon vergangenes Jahr hatte ich mir Oster-Ausstechformen gekauft, solche, mit dem man auch ein Muster stempeln kann. Sogenannte Cookie Stamps sind das. Mit dabei waren ein Häschen, ein Schmetterling und ein Küken. Ursprünglich hatte ich vor, Oster-Spitzbuben zu  backen. Das heisst heller Keks mit Marmeladenfüllung und Osterei-Muster. Von Dr. Oetker bekam ich erst kürzlich ein Päckchen, in dem auch weiße Zuckerschrift enthalten war. Und die Idee war da! Dunkle Oreo Easter Cookies mit weißer Zuckerschrift verziert. Die sehen nicht nur genial aus, die schmecken auch so. Der Markgräfler meinte, dass ihm diese Kekse viel besser schmecken, als die Original Oreo Cookies, viel schokoladiger und die Creme sei viel cremiger. Kein Wunder, denn diese Kekse sind mit viel Liebe und speziell zu Ostern gemacht! 😉

Oreo Easter Egg Cookies2

Oreo Easter Egg Cookies

( 30 Stck.)

Teig:

125 g weiche Butter
100 g Puderzucker
50 g Dr. Oetker Kakao zum Backen
1/2 TL Salz
1 Teelöffel gemahlene Vanille
125 g Mehl

Cremefüllung:

125 g Puderzucker
75 g weiche Butter
Prise Salz, 1 Teelöffel gemahlene Vanille

Deko:

1 Tube Dr. Oetker weiße Zuckerschrift

Kakao zum Backen

Butter schaumig rühren, dann Puderzucker, Kakaopulver, Salz und Vanille (Dr. Oetker Vanillemühle) einrühren. Mehl einarbeiten, so dass ein weicher, aber nicht klebriger Teig entsteht. Leicht durchkneten und eine Stunde kalt stellen. Teig zwischen zwei Lagen Backpapier 2 mm dünn ausrollen, mit dem Cookie Cutter/Stamp Ostereier oder Kreise von drei Zentimetern Durchmesser ausstechen. Kekse auf ein Backblech legen und bei 175 Grad etwa zehn Minuten backen, abkühlen lassen.
Zutaten für die Füllung solange mit dem Mixer cremig rühren, bis die Masse weißschaumig und locker ist. Jeweils einen Klecks auf einem Plätzchen verstreichen und mit einem weiteren Keks bedecken.

Oreo Easter Egg Cookies1

Oreo Easter Egg Cookies4

Frohe Ostern – Happy Easter!