Fotografie, Frühling, Handarbeiten, Winter

#DIY – Ein Pullover für den Markgräfler

Pulli Markgraefler 1


Jetzt strickt sie auch noch!

Im Januar hat die Markgräflerin ein altes Hobby wieder aufgenommen: Handarbeiten, genauer gesagt das Stricken.

Der Markgräfler hatte sich nämlich schon seit längerer Zeit das Remake eines Pullovers gewünscht:
Links im Bild der „alte” Pulli (mit rotem Muster), vor mehr als 10 Jahren gestrickt, rechts der  Neue, diesmal mit Muster in der Farbe Blau.
Das ging so nebenher beim TV am Abend und am Wochenende. In etwa 5-6 Wochen war er fertig.
Gut gelungen, oder nicht?! Bei dem derzeitigen Wetter kann der Markgräfler ihn auch noch tragen.

Und weil in einer Kiste noch einiges an Sockenwolle lagert, habe ich auch gleich angefangen, Frühlings-Socken aus Garn mit Baumwollanteil zu stricken. 🙂
Bericht folgt bei Gelegenheit.


Pulli Markgraefler 2

 

Werbeanzeigen
Fotografie, Handarbeiten

Patchwork Ausstellung

Noch mehr Bilder vom Besuch bei der Patchwork Ausstellung im Elsaß.

Augen und Gesichter
Zubehör...

...noch mehr Stoffe

Ich bin immer noch ganz geplättet von den gestrigen Eindrücken rund um das Thema Patchwork.

Sonnenblumen im Stil von van Gogh