Fotografie, Garten, Markgraeflerland, Natur & Garten

Aus meinem Garten: Anfang Juli

Gartenstuhl neu bepflanzt
Der Stuhl mit Zinktopf hat zum Sommeranfang eine neue Bepflanzung bekommen. Er steht auf der Nordseite des Hauses, im Vorgarten, also halbschattig bis schattig. Da passen wunderbar Hostas und ein blaublühendes Kaukasus Vergissmeinnicht (Brunnera). Ich hatte schonmal eines direkt im Boden, eigentlich der ideale Standort – bis auf die Schnecken, die sich hier natürlich auch wohl fühlen und mit Vorliebe Hosta und Vergissmeinnicht plündern, wenn man nicht aufpasst. Ich habe den wuchernden Frauenmantel rundum bis zum Boden runtergeschnitten und zusätzlich Schneckenkorn (Ferramol) gestreut. Ich hoffe, dass beide Pflänzchen in der Stuhlbepflanzung nun vor Schneckenfrass verschont bleiben.

Vorgarten1

Was im Winter eher kahl und trostlos aussieht, ist nun kaum mehr wieder zu erkennen. Der kräftige Regen in diesem Frühjahr zeigt Wirkung. Alles grünt und blüht in voller Pracht.

Vorgarten2
Von dieser Hosta haben die Schnecken dann doch noch was übrig gelassen…

Und im südlichen Teil des Gartens:

Erdbeere
Erdbeere
Faerbekamille
Färbekamille
Kamille
echte Kamille
Mutterkraut
Mutterkraut
Lilie orange
Lilie mit Rosmarin