Essen & Trinken

Alpirsbach und sein Bier

O-Ton Horst Lichter: „Lecker Bierchen“

Auf unserer Heimfahrt von Baden-Baden sind wir bei herrlichstem Wetter über die Schwarzwaldhochstraße gefahren und haben unterwegs in Alpirsbach halt gemacht.
Leider waren wir für die Brauereiführung etwas spät dran. Aber der Brauerei Shop hatte geöffnet…
Verglichen mit dem der Feldschlösschen Brauerei, die wir kürzlich besichtigt hatten, ist dieser etwas besser ausgestattet. Man bekommt z. B. einiges an Literatur zum Thema Bier, kulinarische Köstlichkeiten aus dem Schwarzwald (z. B. Speck, Bierschinken in Dosen…) dazu grober Biersenf, süßer und scharfer, eine Kräuterteemischung mit Hopfen, in Zucker geröstete Gerste/Malz zum Knabbern, Bierlikör, Kosmetika mit Hopfen und Bier, z. B. Biershampoo…..

Die Verkostung konnten wir dann in einem Biergarten vornehmen. Ich hatte ein alkoholfreies Pils, das sehr gut geschmeckt hat – mein Mann wurde verwöhnt, weil ich die Autofahrerei übernommen hatte – er bekam ein naturtrübes Bier mit Alkohol.

Und dann haben wir noch eine Bierspezialität aus dem Schwarzwald entdeckt – ein Biermischgetränk mit Heidelbeergeschmack: „Heidelbeer Mönch“.

Werbeanzeigen