Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Herbst, Rezepte, Sommer, Vegetarisch, Winter

Maultaschen ’n Cheese

Maultaschen n Cheese 2

Die Tage werden länger, aber abends ist die Zeit meist doch knapp und so hat die Markgräflerin ausnahmsweise mal zu Fertigfutter gegriffen.
Maultaschen – für ein schnelles Abendessen – aber mehr als nur in Brühe warm gemacht… Passt zu jeder Jahreszeit!
Und selbstverständlich kann man auch vegetarische Maultaschen und Gemüsebrühe dafür nehmen.

Maultaschen ’n Cheese

Für zwei Personen braucht man 4-6  Maultaschen.

Die Maultaschen in Fleischbrühe etwa 10 Minuten erhitzen. Dann eine große Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, ein kleines Stück Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Zwiebeln andünsten, bis sie goldgelb sind.
Die Maultaschen mit wenig Brühe in eine Auflaufform geben. Die Zwiebeln darüber verteilen, mit reichlich geriebenem Emmentaler Käse bestreuen, nach Belieben noch etwas Semmelbrösel (Paniermehl) darüber streuen und dann bei 200 °C im Backofen überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. Mit Petersilie bestreut servieren.

Mmmh!

Maultaschen n Cheese 1

Werbeanzeigen