Apéro, Apéro Tapas & Co, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Herbst, Sommer, Vegetarisch, Winter

Apéro Knabbereien: Roasted Chickpeas – geröstete Kichererbsen mit geräuchertem Paprika


Es ist schon einige Zeit her, da habe ich mir auf Pinterest aus einem englischsprachigen Blog ein Rezept für geröstete Kichererbsen gemerkt.
Vom Hummus, den ich auch zum ersten Mal selbst gemacht habe, waren noch gekochte Kichererbsen da. Die habe ich kurzerhand in einen knusprigen Snack zum Apéro verwandelt.

Allerdings war mir die Würzung mit Salz zu langweilig – da fehlte der richtige Wumms!
Und so habe ich die gerösteten Kichererbsen in geräuchertem Paprika gewendet – schmeckt einfach genial und ist eine wunderbare Alternative zu den sonst so obligatorischen Erdnüssen…

Das geräucherte Paprikapulver hat allerdings einen kleinen Nachteil – beim Snacken bekommt man rote Paprikafinger. Deshalb sollte man auf jeden Fall eine zusätzliche Cocktailserviette dazulegen!



Geröstete Kichererbsen


Zutaten
• 250 g Kichererbsen (aus Glas/Dose oder frisch gekocht)
• 1 Teelöffel Olivenöl
• Salz
• etwas geräuchertes Paprikapulver!

Zubereitung
Kichererbsen in ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Kichererbsen in kaltem Wasser für 5 Minuten einweichen, wieder in ein Sieb abgießen und nochmals abspülen, dann abtropfeln lassen.
Mit einem sauberen Handtuch oder Papiertüchern trocknen. Dabei aufpassen, dass die Kichererbsen dabei nicht zerdrückt werden.
Wenn frisch gekochte Kichererbsen verwendet werden, entfallen diese Zubereitungsschritte.

Die Kichererbsen gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen.
Im vorgeheizten Ofen bei 200 – 225 °C etwa 30 Minuten rösten. Nach der Hälfte der Backzeit mit einem Holzlöffel die Kichererbsen verrühren und wenden, damit sie nicht anbrennen.
Dann den Ofen ausschalten und noch etwa 15 Minuten im Ofen lassen. Dann prüfen, ob die Kichererbsen den gewünschten „Knackpunkt” erreicht haben.
Die Kichererbsen sollten innen nicht mehr weich sein.
Dann in eine Schüssel geben, Olivenöl dazugeben und gut mischen. Dann salzen und nach Belieben geräuchertes Paprikapulver dazugeben und nochmals gut mischen.
Die Kichererbsen wieder auf dem Backblech verteilen und nochmals 5-10 Minuten in den Ofen stellen.
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und gleich snacken oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren.



Roasted Chickpeas


Ingredients

250 g chickpeas (from the jar/can or freshly cooked)
1 teaspoon olive oil
Salt
+ some smoked paprika powder!

Instructions
  1. Rinse chickpeas from the can in a colander.
  2. Soak chickpeas in cold water for 5 minutes.
  3. Rinse and drain again.
  4. Dry lightly with a clean towel or paper towel. Be careful you don’t smash chickpeas.
    …if you use freshly cooked chickpeas, start with the following step:
  5. Spread evenly on a baking sheet lined with parchment paper.
  6. Bake in a preheated 450 degree oven for 30 minutes. Stir gently half-way through cooking time to avoid burning.
  7. Turn oven off and let sit for an additional 15 minutes.
  8. Taste for doneness. You want a dry chickpea.
  9. Place in a bowl.
  10. Drizzle with olive oil and stir. Add seasoning and stir again. Place back on baking sheet.
  11. Return for oven for 5-10 minutes.
  12. Let cool.
  13. Store in an airtight container.
Advertisements