Apéro, Apéro Tapas & Co, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Fingerfood, Food, Fotografie, Freitagsfisch, Photoshop, Rezepte, Vegetarisch

Feierabendcocktail: Helsinki Sidecar

Helsinki Sidecar1


Das zweite Paket vom Drink Syndikat – es steht unter dem Motto unter dem Motto „A Blast: Helsinki Gin Likööri“ – kam im November: Wieder mit drei mal zwei Cocktails: Helsinki Sidecar, Seaberry Mojito nd Tyrni Margarita.

Hier ist der erste Drink aus dem Set:
Helsinki Sidecar von Mario Marian von der Tislaamo – Distillery Bar im finnischen Helsinki.
Dazu gab es Frischkäse-Pralinen mit Lachs.


Helsinki Sidecar2


Helsinki Sidecar


Zutaten
• 25 ml Sea&Malt (Mix aus Helsinki Tyrni-Gin Likööri und Helsinki Rye Malt Whisky)
• 40 ml HINE „H by HINE“ (Blend aus 20 verschiedenen VSOP Cognacs aus der Champagne, mit einem runden Aroma von Frucht, Honig, Tabak und Süßholz)
• 10 ml Simple Syrup (Mix aus Zuckersirup und Wodka)
• Eiswürfel

Zubereitung
Cocktailschale für mindestens 15 Minuten in den Froster stellen (oder mit Eis füllen). Alle Zutaten mit Eiswürfeln in einen Shaker geben und 10 bis 15 Sekunden kräftig schütteln.

Die Flüssigkeit in das gekühlte Glas (ohne Eis) abgießen.


Helsinki Sidecar


Ingredients
25 ml Sea&Malt (Mix of Helsinki Tyrni-Gin Liköri and Helsinki Rye Malt Whisky)
40 ml HINE „H by HINE“ (blend of 20 different VSOP cognacs from Champagne, with a round aroma of fruit, honey, tobacco and liquorice)
10 ml Simple Syrup (mix of sugar syrup and vodka)
ice cubes

Preparation
Place the cocktail bowl in the freezer for at least 15 minutes (or fill with ice). Put all ingredients with ice cubes into a shaker and shake vigorously for 10 to 15 seconds.

Pour the liquid into the cooled glass (without ice).

Amerika, Apéro, Bücher, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Super Bowl LIV: Cocktail – Salty Dog


Superbowl_Logo_2020_Miami

In Miami findet das Finale des 54. Superbowls der National Football League (NFL) statt.

Zum Einstieg in den Superbowl-Abend haben wir uns einen Cocktail aus dem Sunshine State Florida ausgesucht.

Zumindest im mehr als 760 Seiten starken Wälzer „Amerika: Das Kochbuch“ von Gabrielle Langholtz – einem kulinarischen Roadtrip durch die 50 Bundesstaaten – ist er unter Florida aufgeführt.


Amerika Kochbuch


Der „Salty Dog“ wird mit Gin oder Wodka gemacht, die ursprüngliche Variante ist mit Gin und wird in einem Highball-Glas serviert. Im Buch Schumanns Bar wird er mit Wodka gemacht und in einer Cocktail-Schale serviert. Wichtig ist der Salzrand am Glas, der gut mit dem normalerweise leicht bitteren Grapefruit-Aroma harmoniert. Lässt man den Salzrand weg, bekommt man einen „Greyhound“-Cocktail.

Wie haben beide Varianten ausprobiert, haben aber jeweils nur 5 cl der Spirituose genommen.



Salty Dog
(Amerika: Das Kochbuch)


Zutaten
• 10 cl Grapefruitsaft (frisch gepresst)
• 6 cl Wodka oder Gin
• Crushed Ice
• Salz

Zubereitung
Den Rand eines Highball-/Longdrink-Glases mit Grapefruitsaft benetzen, Salz auf ein Tellerchen streuen und den Glasrand hineintauchen.

6 cl Gin oder Wodka in das mit Crushed Ice gefülltes Highball-Glas angießen und mit Grapefruitsaft auffüllen.

Wer möchte, kann das Glas noch mit einer ¼ Grapefruitscheibe dekorieren.



Salty Dog
(Schumanns)


Zutaten
• 5 cl Grapefruitsaft (frisch gepresst)
• 5 cl Wodka
• 4 Eiswürfel
• Salz

Zubereitung
Den Rand einer Cocktailschale mit Grapefruitsaft benetzen, Salz auf ein Tellerchen streuen und den Glasrand hineintauchen.

Wodka und Grapefruitsaft mit Eis in einem Shaker schütteln und in eine Cocktailschale abgießen.



Salty Dog
(America: The Cookbook)


Ingredients
10 cl grapefruit juice (freshly squeezed)
6 cl vodka or gin
crushed ice
Salt

Preparation
Wet the rim of a highball/long drink glass with grapefruit juice, sprinkle oarse sea salt on a plate and dip the rim of the glass into it.

Pour 6 cl gin or vodka into the highball glass filled with crushed ice and top up with grapefruit juice.

If you wish, you can also decoculate the glass with a ¼ slice of grapefruit.


Salty Dog
(Schumanns)


Ingredients
5 cl grapefruit juice (freshly squeezed)
5 cl vodka
4 ice cubes
Salt

Preparation
Wet the rim of a cocktail bowl with grapefruit juice, sprinkle salt on a plate and dip the rim of the glass into it.

Shake vodka and grapefruit juice with ice in a shaker and pour into the cocktail bowl.


Für das Logo hat sich der Markgräfler hiervon inspirieren lassen:


Apéro, Apéro Tapas & Co, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Feierabend-Cocktail: Horse Neck

Cocktail Horse Neck 1


Schon wieder Freitagabend!
Heute gibt’s als Feierabend-Cocktail einen klassischen Highball oder Longdrink:
Der Horse Neck ist Ende des 19 Jahrhunderts entstanden. Ursprünglich diente Weinbrand als Basisspirituose, heute wird eher ein Bourbon Whiskey verwendet.
Als Knabber-Beilage gibt es Gemüsechips.


Horse Neck


Zutaten
• 4-5 cl Bourbon Whiskey
• 2 Spritzer Angostura Bitter
• Ginger Ale zum Auffüllen
• 2-3 Eiswürfel
• Zitronenschale (Bio-Zitrone)

Zubereitung

Die Zitronenschale als Spirale abschälen. Whiskey und Angostura in das mit Eis gefüllte Longdrinkglas geben, mit Ginger Ale auffüllen und Zitronenschale hinzugeben.


Cocktail Horse Neck 2


Horse Neck


Ingredients
4-5 cl Bourbon whiskey
2 splashes of Angostura Bitter
Ginger ale to fill up
2-3 ice cubes
Lemon zest (organic lemon)

Preparation

Peel the lemon as a spiral. Place the whiskey and angostura in the long drink glass filled with ice, fill up with ginger ale and add the lemon zest.

Apéro, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Festtagsgerichte, Food, Fotografie, Rezepte, Winter

Wintercocktail: Lillet Vanilla Punch zum Weihnachtsmenü

Lillet_Vanilla_Punch_001-Text


Nach dem Glüh-Lillet hier ein winterlicher Cocktail mit Lillet blanc auf Eis. Der Lillet Vanilla Punch ist der ideale Apéritif zum Weihnachtsmenü. Lebkuchengewürz und Orangensaft verleihen dem Cocktail eine weihnachtliche Note. Statt Apéro-Gebäck passen auch ein paar Weihnachtsplätzchen oder Lebkuchen sehr gut dazu.


Lillet_Vanilla_Punch_007


Lillet Vanilla Punch


Zutaten
• 5 cl Lillet Blanc
• 10 cl Orangensaft
• 1,5 cl Vanillesirup
• 1 Prise Lebkuchengewürz
• 3 Eiswürfel

Zubereitung
Alle Zutaten auf Eis in ein Glas (Tumbler) füllen, umrühren und mit einer Prise Lebkuchengewürz garnieren.


Lillet_Vanilla_Punch_003


Lillet Vanilla Punch


Ingredients

5 cl Lillet Blanc
10 cl orange juice
1,5 cl vanilla syrup
1 pinch of gingerbread spice
3 ice cubes

Preparation
Pour all ingredients into a glass on ice, stir and garnish with a pinch of gingerbread spice.


Lillet_Vanilla_Punch_009

Apéro, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte, Wein, Winter

Statt Glühwein: Lillet Punsch

Lillet_Punch_002_Text


Glühwein, Glüh-Cidre, Glühbier und Glüh-Gin kennt ihr schon. Warum am Heiligabend nicht mal einen „Lillet Punsch“ probieren?
Er könnte genausogut auch Glüh-Lillet, Lillet chaud oder Mulled Lillet heißen.


Lillet_Punch_004


Lillet Punsch


Zutaten
(1 Glas)
• 10 cl Lillet blanc
• 150 cl Apfelsaft
• 1 Zimtstange (10 cm)
• 1 Nelke
• 1 Orangenscheibe (als Dekoration)

Zubereitung
Alle Zutaten – bis auf die Orangenscheibe – in einen Topf geben und erhitzen (nicht kochen). Anschließend über ein Teesieb in ein/e Glühweintasse /-glas abgießen und mit Orangenscheibe dekorieren.


Lillet_Punch_003


Lillet punch


Ingredients
(1 glass)

10 cl Lillet blanc
150 cl apple juice
1 cinnamon stick (10 cm)
1 clove
1 slice of orange (as decoration)

Preparation

Put all ingredients – except the orange slice – in a pot and heat (do not boil). Then pour over a tea strainer into a mulled wine cup/glass and decorate with an orange slice.


Lillet_Punch_001

Apéro, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Feierabendcocktail: Hazy Image

Hazy Image 2


Mein Bruder hat mir zum Geburtstag ein Drei-Monats-Abo für Cocktail-Boxen vom Drink-Syndikat geschenkt. Das funktioniert ähnlich wie die Kochboxen von Hello Fresh. Einmal im Monat kommt ein Päckchen mit den Zutaten für drei Rezepte für je zwei Personen. Diese sind dann in kleine „Apothekerfläschchen“ gefüllt.
Heute probieren wir nach dem „TSCHI-ES-EJ“ und dem „Lübsche Luft“ den dritten und letzten Cocktail aus dem ersten Paket aus: „Hazy Image“.

Und nicht vergessen: Immer etwas zum Knabbern dazustellen.


Hazy Image 1


Hazy Image


Der drittplatzierte Cocktail des Cocktail-Wettbewerbs „Made in GSA“ 2019 stammt wieder aus Österreich. Geschaffen hat ihn Lukas Wehrle, Bartender in „Die Parfümerie” in Wien.

Zutaten

• 45 ml Farthofer Whisky Brauweizen Hermann
• 42,5 ml Wermutlich Weiß – Dark Chocolate Mixtur
• 10 ml Lake von Staud’s Kirschpfefferoni
• 1 Teelöffel Zuckersirup
• Eiswürfel

Zubereitung
Die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Mixbecher geben und mit einem Barlöffel rund 25 Sekunden umrühren. Anschließend in ein vorgekühltes Martini-Glas oder eine Cocktail-Schale abseihen.


Hazy Image 3


Hazy Image


The third placed cocktail of the cocktail competition „Made in GSA“; 2019 comes from Austria, again . It was created by Lukas Wehrle, Bartender in „Die Parfümerie“ in Vienna.

Ingredients

45 ml Farthofer Whisky brewing wheat Hermann
42,5 ml Vermouth White – Dark Chocolate Mixture
10 ml Lake of Staud’s cherry pepperoni
1 teaspoon sugar syrup
ice cubes

Prepration

Pour the ingredients into a mixing cup filled with ice and stir with a bar spoon for about 25 seconds. Then strain into a pre-cooled martini glass or cocktail bowl.

Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Garten, Kräuter, Markgraeflerland, Natur & Garten, Rezepte, Sommer, Vegetarisch

Erfrischende Apfel-Limo mit Zitrone und Minze


Statt eines Feierabend-Cocktails gibt es heute eine erfrischende Apfel-Limo mit Zitrone und Minze.
Es ist einfach zu heiß für alkoholische Getränke!

Der verwendete Bio-Apfelsaft und die Minze stammen aus dem eigenen Garten. Ansonsten braucht man nur noch etwas Wasser, nach Belieben Eiswürfel dazu.
Bei der Kräuterzugabe kann man auch variieren – so passt zum Beispiel auch sehr gut Basilikum statt Minze!



Apfel-Limo mit Zitrone und Minze


Zutaten
(Für 1 Portion – Menge lässt sich beliebig erweitern)

• 200 ml Bio Apfelsaft
• 100 ml kaltes Wasser
• 1 Zweig Minze
• 1 Teelöffel Zitronensaft
• 1 Zitronenscheibe
• Eiswürfel

Zubereitung
Apfelsaft und Wasser in ein großes Glas oder eine Glaskaraffe geben. Zitronensaft, Minze und Zitronenscheibe, nach Belieben Eis hinzufügen.



Apple Lemonade with Lemon and Mint


Ingredients
(For 1 portion)

200 ml organic apple juice
100 ml cold water
1 sprig of mint
1 teaspoon lemon juice
1 slice of lemon
Ice

Preparation
Pour apple juice and water into a large glass or a glass carafe. Add lemon juice, mint and a slice of lemon, and some ice if you like.


Apéro, Bier, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Herbst, Rezepte, Schwarzwald/Black Forest

Cai-Bier-inha zum Start des Oktoberfests

Cai-Bier-inha_001-text


oktoberfest-0011Vom 22. September bis 7. Oktober steigt auf der Münchner Wiesn das 185. Oktoberfest.

Natürlich gibt es auch im badischen Markgräflerland wieder einige Oktoberfeste. Auf Zwiebelkuchen und Neuen Wein folgen Weißbier und Weißwürste. Das kann man gut finden – oder auch nicht.
Für meinen Blog ist es immer Anlass, ein paar bayrische Rezepte oder Party-Ideen auszuprobieren. Meine besten Oktoberfest-Rezepte findet Ihr übrigens hier.

Zum Start in das diesjährige Oktoberfest haben wir einen Biercocktail ausgesucht, einen Cai-Bier-inha.


Cai-Bier-inha_003


Cai-Bier-inha


Zutaten
• 5 cl Cachaça
• 1 Limette
• 1-2 Teelöffel Rohrzucker
• Crushed Ice
• 1 Flasche (0,33 l) Weizenbier (z.B. Rothaus Weizen Zäpfle)

Zubereitung
Limetten heiß abspülen, in acht Spalten schneiden, in Gläser verteilen und zusammen mit dem Rohrzucker zerdrücken. Crushed Ice dazugeben, maximal ein Drittel der Glashöhe.

Cachaça zugeben und mit Weizenbier auffüllen.

Dazu Bierstengel, Salzstangen oder Salzbrezeln reichen.


Cai-Bier-inha_007

 


Cai-Beer-inha


Ingredients
5
cl Cachaça

1 lime
1-2 teaspoons cane sugar
crushed ice
1 bottle (0.33 l) Hefeweizen – German wheat beer
(we used Rothaus from the Black Forest)

Rinse lime with hot water and dry with kitchen paper. Cut lime into eight slices, distribute into glasses and crush together with the cane sugar. Add crushed ice, at a maximum to one third of the glas.

Add cachaça and fill up with wheat beer.

Serve with breadsticks, pretzel sticks or salted pretzels.


Cai-Bier-inha_013

 

Apéro, Cocktails, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frankreich, Listicle, Rezepte

Die besten Cocktails mit Lillet

Lillet Vive 1-1


Zum Abschluss der Sommercocktail-Saison gibt es heute eine Zusammenfassung der besten Cocktails mit Lillet. Von klassisch bis spritzig-fruchtig ist alles dabei.
Genießt die schönen Spätsommertage!


1. Der Klassiker aus James Bond: Vesper Cocktail

Vesper_Cocktail_006_Logo


Die Variante des Martini hat der britische Autor Ian Fleming für seinen ersten – im Jahr 1953 erschienenen – James-Bond-Roman „Casino Royale“ erfunden. Bond benennt den Cocktail nach der attraktiven französischen MI6-Agentin Vesper Lynd.

Das Rezept im Roman besteht aus drei Teilen Gordon’s Gin, einem Teil Wodka und einem halben Teil Kina Lillet. Der leicht bittere Kina Lillet ist seit 1987 nicht mehr erhältlich, seit Lillet die Rezeptur für den Lillet blanc dem zeitgenössischen Geschmack angepasst hat.

Hier geht’s zum Rezept: James Bond: Vesper Cocktail


2. Sommerlich fruchtiger Cocktail: Lillet Vive

Lillet Vive 2-1


Sommerlich und fruchtig kommt dieser Cocktail daher:  „Lillet Vive“
Perfekt, um einen sommerlichen Tag abzuschließen.

Hier geht`s zum Rezept: Sommerlich fruchtiger Cocktail: Lillet Vive


3. Feierabend-Cocktail: Lillet Wild Berry

Lillet_Wild_Berry_031-text


Leicht und beschwingt ist der Lillet Wild Berry – ein absoluter Sommerliebling der Markgräflerin….

Hier geht’s zum Rezept: Feierabend-Cocktail: Lillet Wild Berry


4. Feierabend-Cocktail: Abbey Cocktail

Abbey_Cocktail_004


Ein kleienr Cocktail mit Orangensaft, Gin und Lillet Blanc…. Ganz schlicht kommt der Abbey Cocktail daher.

Hier geht’s zum Rezept: Feierabend-Cocktail: Abbey Cocktail


5. Feierabend-Cocktail: Lillet Reine

Lillet_Reine_054-Text


Ein leichter Apéritif mit Lillet Blanc, Sodawasser, Eis und einem erfrischenden Minzezweig.

Hier geht’s zum Rezept: Feierabend-Cocktail: Lillet Reine


6. Feierabend-Cocktail: Lillet Buck

Lillet_Buck_028_Text


Sommerlich mit scharfer Ingwernote und fruchtig-saurer Limette.
Hier geht’s zum Rezept: Feierabend-Cocktail: Lillet Buck


7. Feierabend-Cocktail: Lillet Fizz

Lillet_Fizz_002_Text


Noch ein leichter Sommer-Cocktail: Lillet Fizz

Hier geht’s zum Rezept: Feierabend-Cocktail: Lillet Fizz


8. Feierabend-Cocktail: Lillet The Duchess

Lillet_The_Duchess_042-Text


Lillet in einer eher ungewöhnlichen Kombination, nämlich mit Orangenmarmelade gemischt! Eine französisch-britische Liaison.

Hier geht’s zum Rezept: Feierabend-Cocktail: Lillet The Duchess


 

Apéro, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frankreich, Grossbritannien, Rezepte

Feierabend-Cocktail: Lillet The Duchess

Lillet_The_Duchess_042-Text


Es wird jetzt zwar langsam ein wenig herbstlich, aber es gibt trotzdem am Freitag noch einen Feierabendcocktail.
Von den Camparicocktails der vergangenen Freitage schwenken wir um auf einen Lillet in einer eher ungewöhnlichen Kombination, nämlich mit Orangenmarmelade gemischt!
Eine französisch-britische Liaison.


Lillet The Duchess


Zutaten
• 4 cl Lillet blanc
• 2 cl Zitronensaft
• 1 gehäufter Esslöffel Orangenmarmelade
• Sodawasser
• Eiswürfel

Zubereitung
Lillet blanc, Zitronensaft und Marmeldade in einen Cocktailshaker geben und kräftig schütteln. In Cocktailglas mit Eis gießen und mit Sodawasser auffüllen und umrühren.


Lillet_The_Duchess_030


Lillet The Duchess


Ingredients
4 cl Lillet blanc
2 cl lemon juice
1 heaped tablespoon marmalade
soda water
ice cubes

Preparation

Add lillet blanc, lemon juice and marmalade to a cocktail shaker and shake vigorously. Pour into a cocktail glass with ice cubes, fill up with soda water and stir.