Backen, Englisch, Essen & Trinken, Feierabendküche, Food, Fotografie, Kartoffeln;, Rezepte, Schweden

Fliegender Jakob

Fliegender Jakob 6


Was für uns in Deutschland der Toast Hawaii ist, ist für die Schweden wohl der „Fliegende Jakob“ (schwedisch Flygande Jacob).
Der Name stammt von Ove Jacobsson, dem Erfinder des Gerichts, der im Frachtflug arbeitete. Das Rezept wurde erstmals Im Jahr  1976 in der Zeitung „Allt om Mat“ (deutsch „Alles rund ums Essen“) veröffentlicht.

Hauptbestandteil ist ein Grillhähnchen, daher habe ich auf dem Nachhauseweg von der Arbeit an einem Hähnchengrill gehalten.

„Allt om Mat“ schlägt gekochten Reis und einen grünen Salat als Beilage vor. Ich habe mich für Potato Wedges statt Reis entschieden, die ich zur gleichen Zeit im Ofen gebacken habe.


Fliegender Jakob 1


Fliegender Jakob


Zutaten
(für 4 Personen)
• 1 Grillhähnchen (fertig zubereitet)
• 300 ml Sahne
• 100 ml Chilisauce (oder Ketchup)
• 1 Handvoll Erdnüsse (100 ml)
• ca. 140 g Speck (Frühstücksspeck/Bacon)
• 2 Bananen

Zubereitung
Den Backofen auf 225°C vorheizen.

Beine und Haut des Hähnchens entfernen (ich habe die Haut nicht entfernt), anschließend das Hähnchenfleisch in kleinere Stücke schneiden.
Das Hähnchenfleisch in eine ofenfeste Form geben. Die Hähnchenschlegel oben auflegen.
Die Bananen schälen und längs durchschneiden und auf das Hähnchenfleisch legen.


Fliegender Jakob 3


Die Sahne steif schlagen. Sahne und Chilisauce verrühren und auf dem Hähnchenfleisch in der Form verteilen.


Fliegender Jakob 4


Die Auflaufform in den Backofen stellen. Auf der untersten Schiene rund 20 Minuten backen.

Den Speck in Steifen schneiden und in einer Pfanne anbraten, anschließend aus der Pfanne herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zum Servieren Speck und Erdnüsse auf dem Auflauf verteilen.


Fliegender Jakob 2


Es gibt mittlerweile verschiedene Varianten:

  1. Die Chillisauce durch eine Currysauce ersetzen.
  2. Das Hähnchenfleisch durch Kassler, Schweinefilet oder Putenschnitzel ersetzen.
  3. Fliegende Lotta (Flygande Lotta):  ohne Bananen und  ohne Chilisauce,
    dafür mit Ananas und Pfifferling-Sauce (Pfifferling Pulver) mit Crème fraîche.

Fliegender Jakob 5Fliegender Jakob 7


Flying Jacob


Ingredients
(for 4 persons)
1 grilled chicken (ready for use)
300 ml cream
100 ml chilli sauce
1 handful of peanuts (100 ml)
 140 g bacon
2 bananas

Preparation 

Preheat the oven to 225 ° C (437 °F)

Remove the legs and skin of the chicken, then cut the chicken into smaller pieces. Put the chicken into an ovenproof dish. Place the chicken drumsticks on top.

Peel the bananas and cut lengthways and place onto the chicken.

Beat the cream until stiff. Mix cream and chilli sauce and spread on the chicken in the baking dish.

Put the baking dish in the oven. Bake on the bottom rack for about 20 minutes.

Cut the bacon into strips and sauté in a pan, then remove from the pan and drain on a kitchen paper.

To serve, spread bacon and peanuts on top.

Werbeanzeigen
Backen, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Resteverwertung, Rezepte, Vegetarisch

Gebackene Banane mit Vanilleeis und Ahornsirup

Gebackene Banane 1


Neulich ist es wieder mal passiert:
Vergessene Bananen in der Küche!!! Aaaaargh…
Diesmal habe ich keinen Bananenkuchen oder  Bananen-Schoko Muffins daraus gebacken sondern die Bananen selbst wurden gebacken. Einfach, schnell und MJAAAM!



Gebackene Banane 3


Gebackene Bananen mit Vanilleeis und Ahornsirup
Für 4 Personen


Zutaten

• 4 geschälte, überreife Bananen
• 4 Kugeln Vanilleeis
• Ahornsirup

Zubereitung

Die Bananen in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 180 °C backen.
Herausnehmen, dann die Bananen in der Mitte längs einschneiden. Eiskugeln in die Mitte geben und mit Ahornsirup übergießen.


Gebackene Banane 2


Baked bananas with vanilla ice cream and maple syrup

Serves 4

ingredients
4 peeled, overripe bananas
4 scoops vanilla ice cream
maple syrup


preparation

Place the bananas in a baking dish and bake in a preheated oven at 180 ° C (356 °F) for 15 minutes.
Remove from the oven, then open the peel of the bananas, cutting it lengthwise. Place the ice cream on top and pour some maple syrup.

Dessert, Food, Fotografie, Mein Mann kann ..., Rezepte

Mein Mann kann: Pfannkuchen mit Frischkäse oder Bananen-Nutella-Füllung

Pfannkuchen-Banane-1

Nach der aufregenden Zeit der vergangenen zwei Wochen (Besuch vom SWR Fernsehen und dem Zeitungsbericht an ihrem Geburtstag) hat die Markgräflerin eine kleine Pause verdient.

Das SWR Fernsehen bei der Markgräflerin zu Gast
Das SWR Fernsehen bei der Markgräflerin zu Gast

Dehalb zauberte der Markgräfler ein schnelles Abendessen: Pfannkuchen – oder Omelette wie man bei uns auch sagt – mit Frischkäse und als leckeren Nachtisch mit Nutella und Banane.

Pfannkuchen-Grundrezept

2 Eier
4 EL Mehl
4 EL Milch
1 Prise Salz
Mineralwasser mit Kohlensäure
Butter oder Öl zum ausbacken

Pfannkuchen-1

Eier in einer Schüssel aufschlagen, Mehl, Milch, Salz hinzugeben und mit dem Handmixer verrühren. Anschließend Mineralwasser dazugeben, so dass der Teig dann in der Pfanne gut zerlaufen kann. Die Kohlensäure macht den Teig etwas luftiger.

Butter in die Pfanne geben. Eine Suppenkelle voll Teig in die Pfanne geben und so verteilen, dass es einen flachen Pfannkuchen gibt. Wenn die Oberseite des Pfannkuchens „trocken“ ist, einmal wenden.

Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen.

Pfannkuchen-Frischkäse-2

Frischkäse-Pfannkuchen

Die Pfannkuchen einfach mit Kräuter-Frischkäse bestreichen, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Pfannkuchen-Frischkäse-1

Bananen-Nutella-Pfannkuchen

Bananen schälen, auf ein Stück Alufolie legen und mit etwas Honig bestreichen. Anschließend in Alufolie einwickeln und bei 70 bis 80 °C im Backofen warm machen.

Pfannkuchen-Nutella-1

Die fertigen Pfannkuchen mit Nutella bestreichen. Banane auf eine Seite des Pfannkuchens legen und dann den Pfannkuchen einrollen. Anschließend mit einem Zahnstocher fixieren.

Pfannkuchen-Banane-2

Pfannkuchen-Banane-3

*****

My husband prepared dinner, once again. Simple and easy: we had pancakes with cream cheese and a delicious dessert with Nutella and banana.

Basic German Pancake Recipe

2 eggs
4 tablespoons flour
4 tablespoons milk
1 pinch of salt
sparkling mineral water
butter or oil

Open the eggs and give into a bowl, add flour, milk, salt and mix with the hand mixer. Then add mineral water so that the dough can easily be spread in the pan. The carbon dioxide of the mineral water makes the dough fluffy.

Melt some butter in a pan. Give aome of the batter into the pan and spread to receive thin pancake. As soon as the top of the pancake is no more liquid, turn the pancake upside down.

Take pancake out of the pan.

Cream Cheese (with herbst) Pancakes

Spread some cream cheese with herbs onto the pancaces, roll up and fix with a toothpick.

Banana and Nutella Pancakes

Peel the banana peel, place on a piece of aluminum foil and sprinkle with a little honey. Then wrap in aluminum foil and heat in the oven at 70 to 80 °C (158-176 °F).

Spread pancakes with Nutella. Place a banana on one side of the pancake and roll up. Fix it with a toothpick.

Backen, Brunch, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Herbst, Reisen, Schokolade, Sommer, Vegetarisch, Winter

Brügge/Belgien – Waffeln, Pannekoeken und Cappuccino mit Sahne

Bruegge Waffeln Pannekoeken 6

Bruegge Waffeln Pannekoeken 7

Waffeln und Pannekoeken findet man in Brügge an jeder Ecke. Die Belgier nehmen nämlich tagsüber meist nur einen Snack ein. Dabei sind Waffeln und Pfannkuchen besonders beliebt.
Bei den Waffeln sind es meist die eckigen, und die gibt es in allen möglichen Variationen:

Bruegge Waffeln Pannekoeken 4Mit Bananen, Banane und Schokolade, mit Schokoladensauce, mit Kirschen, Erdbeeren, Erdbeeren und Bananen oder einfach klassisch – nur mit Puderzucker. Ein bei uns als „Coupe Danmark” bekanntes Dessert kommt eigentlich aus Belgien: Vanilleeis mit Schokoladensauce. Bei den Waffeln und Pannekoeken wird diese Variante „Mikado” genannt und auch hier gilt das Motto: Aber bitte mit Sahne!

Bruegge Waffeln Pannekoeken 1
Belgische Waffel mit Erdbeeren, Banane und Sahne
Bruegge Waffeln Pannekoeken 2
Belgischer Pfannkuchen mit Vanilleeis, Schokoladensauce und Sahne (Mikado)
Bruegge Waffeln Pannekoeken 3
Pannekoeken „Normandie” mit Äpfeln und Calvados – flambiert, dazu Vanilleeis

Rezept für Pannekoeken (Variante mit Speck und Edamer auf niederländische Art) – pikante Pfannkuchen kann man in Brügge natürlich auch bekommen.

Pannekoeken3

Selbst der Cappuccino wird hier mancherorts noch mit Sahne serviert – fast schon nostalgisch….

Bruegge Waffeln Pannekoeken 10Das Mineralwasser aus Spa haben schon die Römer geschätzt. Es ist in Belgien immer noch das am meisten getrunkene – hier ohne Kohlensäure. Zum Kaffee oder Cappuccino gibt es immer einen echten Belgischen Spekulatius – ja, auch die kommen von hier. Und zum Frühstück gibt es natürlich auch Spekulatiuscreme.

In Brügge gibt es Bäckereien, die sich auf Spekulatiusgebäck spezialisiert haben – nicht nur zur Weihnachtszeit….

 Hier ist das Rezept für belgische Vanillewaffeln

Belgische Waffeln 3Tipp:
Einfach nur einen kleinen Klecks Teig auf das Waffeleisen geben, dann bekommt man kleine runde Waffeln, die man als Snack wie Kekse essen kann.
Diese kann man dann nach Belieben verfeinern: mit Schokodrops im Teig, mit Zimtzucker bestreut….

Bruegge Waffeln Pannekoeken 15

Und natürlich haben wir uns auch ein paar Souvenirs mit nach Hause genommen:

 

Backen, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Herbst, Reisen, Rezepte, Sommer, Vegetarisch, Winter

Brazil 2014 kulinarisch: Brasilien – Bananenpizza!

Bananenpizza4

Es geht in den WM-Endspurt und an’s Aufräumen…. Brasilien kann nach der gestrigen Schmach nur noch einen dritten Platz erringen – dabei hatte ich noch ein paar Rezepte übrig gelassen, weil ich fest daran geglaubt hatte, dass Brazilien das Endspiel erreicht.

WM Brasilien Logo Blog
Die Fußball-WM 2014 in Brasilien kulinarisch bei der Markgräflerin

Wer die Serie Brazil 2014 kulinarisch bei der Markgräflerin bisher verfolgt, dem ist bestimmt aufgefallen, dass auch ein paar Nationen, die bei der Fussball WM dabei waren, fehlen.
Ich habe noch ein paar Rezepte vorbereitet, aber alle werde ich sicherlich bis zum Ende nicht mehr schaffen.

Hier kommt, wie bei der Tour de France – die übrigens fast unbeachtet am 5. Juli begonnen hat und heute auch schon in der 5. Etappe ist – der „Besenwagen” zum Einsammeln hinterher:

Ein Klassiker aus Brasilien: Bananenpizza mit Zimt und Käse!
Ich habe geriebenen Mozzarella zum Überbacken verwendet, man kann aber sicherlich auch Emmentaler oder sonstigen Käse nehmen, der nicht zu rezent ist.

*****

Bananenpizza3

Bananenpizza

Pizzateige

Für einen dünnen Boden nimmt man:
(ergibt 2 Pizzen auf rundem Blech, 1 Pizza auf eckigem Blech)

375 g Mehl
20 g Hefe
½ TL Zucker
1/8 l lauwarmes Wasser
3 Essl. Olivenöl
½ TL Salz

Teig ohne Olivenöl:
400 g Mehl
20 g Hefe
½ TL Zucker
1/4 l lauwarmes Wasser
½ TL Salz

Ca. 1 h -2 h Gehzeit

Backen:
230-240 °C,
ca. 15-20 Min. bis der Belag sich bräunt und der Teig schön kross ist.

Zubereitung:

  • frische Hefe oder Trockenbackhefe mit Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen
  • Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und aufgelöste Hefe hineingeben.
    Mit etwas von dem Mehl zu einem Vorteig verrühren. Mit einem Tuch abdecken.
  • an einem warmem Ort etwa 15 Minuten gehen lassen
    Salz, Wasser und Olivenöl hinzufügen und kneten.
  • Nochmals gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  • Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben, den Teig von Hand nochmals kurz durchkneten.
  • Teig ausrollen, auf ein Pizzablech legen und mit Bananenscheiben belegen. Nach Geschmack mit Zimt und geriebenem Käse bestreuen.

Bananenpizza1

Eine genaue Anleitung, wie man Pizza und Flammkuchen zubereitet, findet ihr hier.

Bananenpizza2

The Soccer World Cup 2014 is reaching its end. Here is another recipe from Brazil – Banana Pizza!

I used grated mozzarella to gratine, but you can certainly take Emmentaler or other cheese that is not too strong in flavour.

Banana Pizza

For the pizza dough:

For a thin bottom, you’ll need:
(makes 2 pizzas on a round baking tray, 1 pizza on a square tray)

375 g of flour
20 g of yeast
½ tsp sugar
1/8 l of warm water
3 Tbsp. olive oil
½ tsp salt

Dough without olive oil:
400 g of flour
20 g of yeast
½ tsp sugar
1/4 liter of lukewarm water
½ tsp salt

Approx. 1 hr -2 hr time for proving the dough

Baking:
230-240 ° C (446 – 464 °F)
for about 15-20 minutes until the topping turns brown and the dough is crispy.

Preparation:

  • Dissolve fresh yeast or dried yeast with sugar in a little warm water.
  • Place the flour in a bowl, press a hole in the middle and pour in the dissolved yeast.
  • Mix with some of the flour to a pre-dough. Cover with a cloth.
  • Leaven the dough for about 15 minutes in a warm place.
  • Add salt, water and olive oil and knead into a smooth dough.
  • Leaven the dough again until the volume has doubled.
  • Dust the working place lightly with flour, knead the dough by hand again briefly.
  • Roll out the dough, place on a pizza tray and cover with banana slices. Sprinkle with with cinnamon and grated cheese to taste.

Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Herbst, Reisen, Rezepte, Sommer, Winter

Brazil 2014 kulinarisch: Uruguay – Kreolisches Hacksteak mit Bananen und schwarzen Bohnen

Uruguay Hacksteaks 1

WM Brasilien Logo Blog
Die Fußball-WM 2014 in Brasilien kulinarisch bei der Markgräflerin

Bananen, Bohnen, Käse und Hacksteaks? Merkwürdige Kombination, mag manch einer denken. Aber das wird in Uruguay tatsächlich gegessen – und wir haben es auch ausprobiert.
Es war lecker!!!

Und hier kommt auch schon das Rezept – Achtung: die schwarzen Bohnen müssen über Nacht in Wasser eingeweicht werden! Sie werden am folgenden Tag direkt im Einweichwasser gekocht.

Uruguay Hacksteaks 2

Kreolisches Hacksteak mit Bananen und schwarzen Bohnen

250 g getrocknete schwarze Bohnen
Salz

1 Zwiebel
500 g Rinderhackfleisch
2 Eier
2 Esslöffel Semmelbrösel
1 Teelöffel gestoßene Korianderkörner
1 Esslöffel fein gehackte Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer
60 ml Öl
4 kleine reife Bananen
200 g Queso Blanco
(ersatzweise Kuhmilch-Feta)

Die Bohnen über Nacht in einem Topf mit Wasser bedeckt quellen lassen. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde garen.
Kurz vor Ende der Garzeit salzen.

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit der Zwiebeln, den Eiern , den Semmelbröseln, den Korianderkörnern und der Petersilie gut vermengen.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Fleischteig große ovale Hakcsteaks formen.

Die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen und die Hacksteaks darin auf jeder Seite ca. 5 Minuten bei mittlere Hitze braten.

Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Bananen schälen, längs halbieren und auf jeder Seite goldbraun braten.

Die Hacksteaks mit den Bananen, den Bohnen und dem Käse auf einer Servierplatte anrichten.

***********************************

Bananas, beans, cheese and beef patties? Strange combination, some people might think. But actually, this is eaten in Uruguay – and so we have tried it.
It was delicious!

And here is the recipe – Attention: the black beans must be soaked in water overnight! They are cooked directly in the soaking water on the following day.

Creole Hamburger with bananas and black beans

250 g dried black beans
salt

1 onion
500 g minced beef
2 eggs
2 tablespoons bread crumbs
1 teaspoon coriander seeds, crushed
1 tablespoon finely chopped parsley
freshly ground pepper
60 ml vegetable oil
4 small ripe bananas
200 g Queso Blanco
(as an alternative: cow’s milk feta)

Soak the beans overnight in a pot, covered with water. The next day, bring the beans togehter with the soaking water to a boil, cover and cook over low heat for about 1 hour.
Add salt shortly before the end of cooking.

Peel the onion and cut into small cubes. Mix well the minced meat, onions, eggs, breadcrumbs, coriander seeds and parsley.
Season with salt and pepper. Form large oval patties from the meat dough.

Heat half of the oil in a large frying pan and fry the patties in it on each side at medium heat for about 5 minutes.

Heat the remaining oil in a second pan. Peel the bananas, cut in half lengthwise and fry on each side until golden brown.

Serve the patties with the bananas, beans and cheese on a platter.

 

Backen, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Frühling, Herbst, Rezepte, Sommer, Winter

Bananen-Schoko-Muffins, aber bitte mit Vanille-Sahne!

Bananen Schoko Muffins1
In der Küche lagen noch drei Bananen mit braunen Flecken rum. Vergangene Woche hatte ich solche Lust auf Bananen und dann hatte ich sie doch immer liegen lassen. Und Bananen esse ich nur pur, wenn sie noch fast grün sind…
Aber zu Brei vermantscht im Müsli, als Bananenmilch-Shake oder im Quark mag ich sie dann doch noch – oder eben in Muffins oder Kuchen.
Weil ich sowieso noch nicht wusste, was ich zum Sonntagskaffee backen sollte, habe ich mich für Muffins entschieden. Die sind schnell gemacht und handlich. Kurz vor dem Servieren noch Vanille-Schlagsahne aufgespritzt – perfekt, das grenzt schon an einen Cupcake und ist absolut lecker!

Bananen Schoko Muffins2

Bananen-Schoko-Muffins

12 Papier-Muffin-Förmchen
2 Bananen
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Ei
125 g Rohrzucker
100 g weiche Butter
200 ml Milch
4 Esslöffel Schokotropfen
200 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
3 Esslöffel Kakaopulver

Deko:
1 Becher Sahne (200 g)
1 Esslöffel Zucker
etwas gemahlene Vanille
1 kleine Banane, geschält und in Scheiben geschnitten
(oder 12 Bananenchips)

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.  Die Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs setzen. Die Bananen zusammen mit dem Zitronensaft mit Hilfe einer Gabel  zerdrücken.
Das Ei verquirlen, mit Zucker und Butter mischen, die Milch angießen, Bananenbrei und 3 Esslöffel Schokotropfen unterrühren.
Mehl, Backpulver, Salz und Kakaopulver mischen, über die Eiermischung sieben und kurz unterheben.
Den Teig in die Muffinförmchen füllen, die restlichen Schokotropfen darauf verteilen. 20-25 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Bananen Schoko Muffins3
Zum Servieren die Sahne mit Zucker und Vanille steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und die vollständig abgekühlten Muffins damit dekorieren, je 1 Bananenscheibe auf die Muffins setzen.

Bananen Schoko Muffins5

In the kitchen, three bananas with brown spots were around. Last week I had such a desire for bananas and then I didn’t eat it after all. I  only eat bananas on their own, if they are still almost green …
But mushed,  in cereals, as banana milk shake or with cottage cheese I still like them – or in muffins or cakes.
Anyway, I did not know what I should bake for Sunday coffee, so I opted for muffins. They are made ​​quickly and are handy. Topped with whipped vanilla flavoured cream just before serving they are just perfect and come near to  cupcakes – absolutely delicious!

Banana and Chocolate Muffins

12 paper muffin cases
2 bananas
1 tablespoon lemon juice
1 egg
125 g cane sugar
100 g softened butter
200 ml milk
4 tablespoons chocolate chips
200 g of flour
2 teaspoons baking powder
1 pinch of salt
3 tablespoons of cocoa powder

Decoration:
1 cup of cream (200 g)
1 tablespoon sugar
some powdered vanilla
1 small banana, peeled and sliced
(or 12 dried banana chips)

Preheat the oven to 200 °C (392 °F). Place the paper cases into the wells of a muffin sheet. Mash the bananas together with the lemon juice with a fork.
Beat the egg, mix with sugar and butter, pour the milk, stir in mashed bananas and 3 tablespoons chocolate chips.
Mix flour, baking powder, salt and cocoa powder and sieve over the egg mixture, then and fold in.
Pour the batter into the muffin cups, sprinkle with the remaining chocolate chips. Bake for 20-25 minutes, let cool slightly and remove from the mould.

To serve, whisk the cream with sugar and vanilla until stiff, fill into a piping bag and decorate each muffin (must be cooled down completly) with vanilla cream and one banana slice.

Bananen Schoko Muffins4

Essen & Trinken, Food, Fotografie, Natur & Garten

Bananen ohne Druckstellen? – Die BanaBox, jahrelang erprobt

bana boxSeit vielen Jahren bin ich schon stolze Besitzerin dieser BanaBox, die ich einmal vom Markgräfler geschenkt bekommen habe. Genauso wie Isabella Blume, mag ich keine zerdrückten, braunen Bananen. Sie hatte einen faltbaren Schutz für Bananen entdeckt.
Jetzt mag manch einer sagen: wozu braucht man denn ein so unnützes Plastikding? Die Bananenschale ist doch Schutz genug?
Eben nicht (ausser man mag Bananenmatsch in der Tasche)! Und darin kann man die Banane auch ruhig mal einen Tag vergessen, ohne dass etwas passiert.

Ja, ich bin bekennender BanaBox® Fan. Die Box ist stabil und hält viele Jahre – ich habe meine schon mindestens 8 Jahre.

Einen schönen Sonntag noch!

Essen & Trinken, Food, Rezepte

Der gute Laune Coffee-Banana-Milk-Shake

Dieser Shake weckt die Lebesgeister und bringt neuen Schwung mit Kaffee und Banane
…ein Klassiker:

Für 2 Personen:

300 ml kalte Milch
4 Esslöffel löslicher Kaffee
150 g Vanilleeis
2 vollreife Bananen, in Stücke geschnitten und tiefgekühlt

Milch und Kaffeepulver in dern Shaker (Blender, Mixer) geben und kurz mixen. Das Eis zugeben und nochmals mixen. Die Bananen zufügen und glatt pürieren.
Wer mag, kann noch Zimtzucker darüber streuen. Die Schoko-Kaffeebohne, die ich noch zur Deko oben draufgelegt habe, ist leider zu schnell im Shake verschwunden.

Essen & Trinken, Food, Rezepte

Horst Lichters Schoko-Bananen-Baileys Torte

Schoko-Bananen-Baileys Torte

O-Ton Horst: „Ist dat lecker!“

1 Schokobiskuit Tortenboden:
(2 x durchgeschnitten= 3 Teile)

Schokoladen Biskuit Tortenboden

für

Horst Lichters
Schoko-Bananen-Baileys Torte
Von Karin Schindler

Zutaten für eine Springform, 20 cm ø:

40 g Mehl
40 g Speisestärke
50 g Zartbitter-Kuvertüre
40 g Butter
3 Eier, getrennt
1 Prise Salz
80 g Zucker
2 Esslöffel Kakaopulver
1/2 Teelöffel Backpulver

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
Butter und Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Schokoladen-Butter-Masse zufügen.
Eiweiße mit etwas Salz steif schlagen und unter die Masse heben.
Mehl mit Stärke, Kakao und Backpulver vermischen und unter die Masse ziehen.
Teig in die Springform einfüllen und etwa 35 Minuten backen.
Aus der Form lösen, auskühlen lassen.

Schoko-Bananen-Baileys Torte nach Horst Lichter
Für die Füllung braucht man:
2 Bananen, davon eine am Vortag in Cognac eingelegt
600 g geschlagene Sahne, gesüsst mit
8 Esslöffel Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Sahnefestiger
Baileys
 


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ersten Tortenboden mit Baileys beträufeln, Schlagsahne in die Mitte häufen,

Sahne ist das einzige, was nicht sauer wird, wenn Du sie schlägst

darauf Bananenscheiben, die einen Tag zuvor in Cognac eingelegt wurden geben,
mit dem nächsten Tortenteil bedecken. Dann wieder Baileys, Sahne, Bananenscheiben
und zum Schluss das dritte Tortenteil mit Baileys beträufeln und mit einer Sahneschicht abschliessen.

Für die Dekoration: Ein Spritzbeutel, Baileys, Eierlikör, Schokopulver

Geschlagene Sahne in einen Spritzbeutel füllen und damit die Torte dekorieren:

Skizze

Dekoration

Für diejenigen, die Eierlikör selbst herstellen möchten habe ich folgendes Rezept gefunden:
Hausgemachter Eierlikör
Zutaten für eine Flasche Likör mit 75 ml Inhalt:

6 sehr frische Eigelb
175 g Puderzucker
1 Pckg. Bourbon-Vanillezucker
375 ml Kirschwasser oder Whiskey
375 g Sahne

Die Eigelbe mit Puderzucker und Vanillezucker im heißen Wasserbad dickschaumig schlagen. Das Kirschwasser in dünnem Strahl unter die Schaummasse gießen, dabei ständig weiterschlagen. Die Sahne unterrühren. Likör kühl stellen und anschließend mit Hilfe eines Trichters in eine sorgfältig mit heißem Wasser ausgespülte Flasche füllen. Gut verschließen. Nach Belieben mit Butterbrotpapier und Bast verzieren. Gekühlt und gut verschlossen hält sich der Eierlikör etwa 2 Monate.