Backen, Brunch, Dessert, Englisch, Essen & Trinken, Festtagsgerichte, Food, Fotografie, Rezepte, Sonntagskuchen

Osterkranz mit Marzipan und Mandeln – nach einem Hefezopf- Rezept von Tim Mälzer

Hefekranz Marzipan Ostern 2021_1


Gestern gab es bei uns zum Ostersonntags-Kaffee einen Hefekranz mit Marzipan-Mandel Füllung.

Der Markgräfler hatte am Samstag das Rezept beim NDR entdeckt. Es stammt aus einer Ostersendung vom vergangenen Jahr und ist von Tim Mälzer. Eigentlich sollte es ein Hefezopf sein, aber nachdem ich beim Umschichten des Zopfs von der Backunterlage auf das Backblech mit der klebrigen Füllung gekämpft und einfach keinen geraden Zopf hinbekommen habe, ist daraus ein Kranz geworden. Sieht toll aus und schmeckt auch super!
Frohe Ostern wünsche ich euch!


Hefekranz Marzipan Ostern 2021_3


Oster-Hefekranz mit Marzipan und Mandeln


Zutaten für den Hefeteig
• 250 ml lauwarme Milch
• 20 g frische Hefe
• 75 g Zucker
• 1 Ei (Größe M)
• 1 Eigelb
• 1 ½ Teelöffel Meersalz
• 500 g Weizenmehl (Type 405)
• 75 g weiche Butter

 Zutaten für die Füllung
• 100 g gehackte Mandeln
• 400 g Marzipan-Rohmasse
• 2 Eiweiß
• 6 Tropfen Bittermandel-Aroma
• 2 Esslöffel Zitronensaft

Zutaten für die Glasur
• 150 g Aprikosenkonfitüre + 3 Esslöffel Wasser
• 150 g Puderzucker + 3-4 Esslöffel Wasser

Zubereitung
Hefe in einer Schüssel zerbröseln und mit wenig Milch und dem Zucker glatt rühren. Ei, Eigelb, restliche Milch, Salz und Mehl hinzufügen und mit den Knethaken einer Küchenmaschine oder eines Handmixers bei niedriger Geschwindigkeit 3 Minuten kneten.

Tempo erhöhen, weitere 5 Minuten kneten. Butter in kleinen Stücken nach und nach unter den Teig kneten. Bei hohem Tempo weitere 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.

Marzipan auf einer Vierkantreibe raspeln und mit Eiweiß, Bittermandel-Aroma und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Mit den Quirlen eines Handrührers zu einer cremigen Masse verrühren.

Den vorbereiteten Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und mit einem Rollholz etwa 45 x 45 cm groß ausrollen. Die Marzipanmasse am besten mit einer Teigkarte auf dem Teig verteilen. Mandeln darüberstreuen.

Teig aufrollen und längs halbieren. Die beiden Teigstränge miteinander verdrehen. Den entstandenen Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Teigenden unten einschlagen.

Bei 190 Grad im unteren Ofendrittel 35 Minuten backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Für die Glasur
Konfitüre in einem kleinen Topf mit 3 Esslöffel Wasser aufkochen. Puderzucker mit 2-3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Den heißen Zopf sofort mit der heißen Konfitüre dünn bepinseln. 10 Minuten trocknen lassen und dann mit der Puderzuckerglasur bepinseln. Lauwarm abkühlen lassen.

NDR Tim Mälzer kocht! | Sendetermin | 04.04.2020


Hefekranz Marzipan Ostern 2021_4

Hefekranz Marzipan Ostern 2021_2


Sweet easter bread ring with marzipan and almonds


Ingredients for the yeast dough
250 ml tepid milk
20 g fresh yeast
75 g sugar
1 egg (size M)
1 egg yolk
1 1⁄2 teaspoons sea salt
500 g wheat flour (Type 405)
75 g soft butter

Ingredients for the filling
100 g chopped almonds
400 g marzipan raw mass
2 eggwhites
6 drops bitter almond flavour
2 tablespoons lemon juice

Ingredients for the glaze
150 g apricot jam + 3 tablespoons water
150 g icing sugar + 3-4 tablespoons water

Preparation
Crumble yeast into a bowl and stir with a little milk and sugar until smooth. Add the egg, egg yolk, remaining milk, salt and flour and knead at low speed for 3 minutes using the kneading hooks of a kitchen machine or hand mixer.

Increase speed, knead for another 5 minutes. Gradually add the butter in small pieces while kneading the dough. Knead at high speed for another 5 minutes to a smooth dough.

Cover with a kitchen cloth and let rise in a warm place for 1 hour.

In a frying pan, toast the almonds without fat until golden brown and let cool.

Grate the marzipan and place it in a bowl together with eggwhites, bitter almond flavour and lemon juice. Mix with the whisks of a hand stirrer to a creamy mixture.

Knead the prepared yeast dough on a lightly floured work surface and roll it out with a wooden rolling pin to the size of about 45 x 45 cm. Spread the marzipan mass onto the dough using a dough card. Then sprinkle with toasted almonds.

Roll up the dough and cut in half lengthwise. Twist the two pieces of dough together. Place the resulting braid on a baking sheet lined with baking paper and form a ring.

Bake at 190 °C = 374 °F in the bottom third of the oven for 35 minutes (circulating air not recommended).

For the glaze
In a samall saucepan, boil the jam together with 3 tablespoons of water. Stir icing sugar with 2-3 tablespoons of water until smooth. Immediately brush the hot braid thinly with the hot jam. Leave to dry for 10 minutes and then brush with the icing sugar glaze. Let cool.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.