Apéro, Apéro Tapas & Co, Backen, Cocktails, Englisch, Essen & Trinken, Fingerfood, Food, Fotografie, Rezepte

Feierabendcocktail: Lübsche Luft


Mein Bruder hat mir zum Geburtstag ein Drei-Monats-Abo für Cocktail-Boxen vom Drink-Syndikat geschenkt. Das funktioniert ähnlich wie die Kochboxen von Hello Fresh. Einmal im Monat kommt ein Päckchen mit den Zutaten für drei Rezepte für je zwei Personen. Diese sind dann in kleine „Apothekerfläschchen“ gefüllt.
Nach dem Tschi-Es-Ej von vergangener Woche probieren wir heute mit dem „Lübsche Luft” den zweiten Cocktail aus.
Dazu gibt es pikante Plätzchen – Käsemürbchen. Das Rezept für die Käsemürbchen folgt in einem separaten Beitrag.



Lübsche Luft


Der zweitplatzierte Cocktail des Cocktail-Wettbewerbs „Made in GSA“ 2019 stammt von der Lübecker Bartenderin Natalie van Wyk aus der Bar „Dietrich’s“.

Zutaten
• 1 Bio Limette
• 40 ml Helbing Hamburgs‘ feiner Kümmel
• 20 ml Spreewod Distillers Gurkengeist
• 20 ml frischer Limettensaft
• 15 ml Meneau Orgeat Mandelsirup
• 1 Teelöffel Joghurt
• Eiswürfel

Zubereitung

Mit einem Spärschäler eine Zeste von der Limette schneiden und zur Seite legen.

Alle fllüssigen Zutaten in einen mit Eis gefüllten Mixbecher geben und 15 Sekunden lang kräftig schütteln.

Die Flüssigkeit über ein Sieb in ein mit Eiswürfeln gefülltes Whisky-Glas (Tumbler) geben. Die Limettenzeste mit der Schale nach unten über dem Glas mehrmals andrücken, so dass sich die ätherischen Öle in den Drink lösen. Anschließend mit der Limettenzeste garnieren.



Lübsche Luft


The second placed cocktail of the cocktail competition „Made in GSA“ 2019 is from Natalie van Wyk from „Dietrich’s“ bar in Lübeck, Germany.

Ingredients
1 organic lime
40 ml Helbing Hamburgs‘ fine cumin

20 ml Spreewod Distillers cucumber spirit
20 ml fresh lime juice
15 ml Meneau Orgeat almond syrup
1 teaspoon yoghurt
ice cubes

Preparation

Use a peeler to cut a zest from the lime, set aside.

Pour all ingredients into a mixing cup filled with ice and shake vigorously for 15 seconds.

Pour the liquid through a sieve into a whisky glass (tumbler) filled with ice cubes. Press the lime zest several times over the glass with the peel downwards so that the essential oils infuse the drink. Then garnish with lime the zest.


 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.