Meine kulinarische „Tour de France“ zur EM

by
Saucisson de sanglier 1

französische Wildschwein-Salami


Die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist Geschichte – und damit geht auch mein Blogevent zu Ende.

In den vergangenen Wochen habe ich mich – nach dem Vorbild von Asterix „Tour de France“ – auf eine kulinarische Rundreise durch die EM-Austragungsorte begeben.
Hier nochmal eine kleine Zusammenfassung der Tour.


EM_2016_France_alle_Spielorte


Paris / Saint Denis

Lens

Lille

Lyon

Saint-Etienne

Nizza

Marseille

Toulouse

Bordeaux



Asterix_Schlussbild.jpg

… und wir gönnen uns zum Abschluss zwar keinen Wildschweinbraten, aber eine feine französische Wildschwein-Salami, die wir neulich auf dem Bauernmarkt in Neuenburg erstanden haben.

Saucisson de sanglier 2Saucisson de sanglier 3

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Meine kulinarische „Tour de France“ zur EM”

  1. allesistgut Says:

    Danke, für die schöne Runde. Ich bin sehr gefolgt und habe viele neue Anregungen bekommen. Toll, dass Du alles noch einmal zusammenfasst.
    Lieben Gruß.🙂

    • Karin Schindler Says:

      Gerne – es gibt übrigens bald noch eine kleine Verlängerung – wir sind nämlich gerade heute von einem Urlaub in der Lorraine zurückgekehrt. LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: