Saint-Etienne: Râpée de Saint-Etienne

by

Rapée de Pomme de terre 038


EM_2016_France_Saint-Etienne


Wir haben lange nach einem typischen Rezept für den heutigen Spielort Saint-Etienne gesucht, und wurden schließlich mit „Râpée de Saint-Etienne“ fündig.
Eine leckere Mischung aus Schwarzwälder Brägele, Schweizer Kartoffel-Rösti, Spanischer Kartoffel-Tortilla und Kartoffelpuffern.

Dazu gibt es Salat, mit essbaren Blüten aus dem Garten dekoriert.


Rapée de Pomme de terre 050_1


Râpée de Saint-Etienne / Râpée de pommes de terre


Zutaten
(für 4 Personen)

• 600 g mehligkochende Kartoffeln
• 4 Eier
• 2 EL Mehl
• Öl und Butter zum Braten
• Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die rohen Kartoffeln waschen, schälen und in nicht zu feine, aber auch nicht zu grobe Stifte hobeln.

Eier, 2 Esslöffel Mehl, Salz und Pfeffer verrühren und unter die Kartoffeln mischen.

In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen, die Kartoffelmasse hineingeben und flach drücken.
Auf beiden Seiten etwa je 10 Minuten garen bis der Kartoffelkuchen goldbraun gebacken ist.

Auf eine Platte geben und wie einen Kuchen in Stücke schneiden.

Mit buntem Salat und einem Glas Rotwein aus der Lorraine servieren.


Rapée de Pomme de terre 039


Râpée de Saint-Etienne / Râpée de pommes de terre


600g floury potatoes
4 eggs
2 tablespoons flour
Oil and butter for frying
Salt and pepper

Preparation

Wash, peel and slice the raw potatoes into pins – not too finely, but also not thick.

Mix eggs, 2 tablespoons flour, salt and pepper with the potatoes.

In a frying pan, heat a little oil and butter, add the potato mixture and press flat.
Bake on both sides for about 10 minutes each, until the potato cake is golden brown.

Transfer to a plate and cut like a cake into pieces.

Serve with lettuce and a glass of Lorraine red wine.


Rape-st-etienne-042

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: