Aus meinem Garten: März 2016

by

Garten März 1


Bisher hatten wir im März an den Wochenenden kein besonders tolles Wetter.
Am Wochenende vor Ostern gab es zwar ein wenig Sonnenschein, aber der Wind war immer noch kalt und bissig. Gestern war es dann immerhin schön warm und sonnig, auf der Terrasse zeigte unser Thermometer schon 20 °C! Heute ist es wieder bewölkt, windig und kühl.

Aber es hilft ja alles nichts, der Garten will versorgt werden. Aufräumen, sehen welche Pflanzen den Winter überstanden haben und Pläne schmieden, was sich im neuen Gartenjahr ändern soll.
Mein Kräuterbeet ist zunehmend unansehlich, voller Moos und wild wachsendem Irgendwas. Ein Hochbeet muss her, damit das kleine Stückchen besser zu bearbeiten ist = Plan 1.


Garten März 4

Kräuterbeet – hier soll ein kleines Hochbeet entstehen


Ausserdem liegt unser Garten am Hang und der senkt sich von Jahr zu Jahr. Also muss er befestigt werden = Plan 2.
Und im Vorgarten fängt schon wieder der Giersch an, zu wuchern. Leider ist er noch nicht groß genug, um in der Küche verarbeitet zu werden.

Jedenfalls haben wir uns vergangene Woche eine neue Gartenbank geleistet, da bei der alten die Sitzfläche ein wenig morsch geworden war. Außerdem wurde sie ständig an ihrem ehemaligen Standplatz unter dem Apfelbaum vom Sturm umgeweht.
Aber als Dekoelement taugt sie immerhin noch im Vorgarten. Und so habe ich in der vergangenen Woche die Bank österlich dekoriert.


Garten März 2


Und außerdem gibt es wieder viel Blau im Garten:

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: