21. Dezember: Endspurt – Marzipan-Walnuss Muffins für die lieben Kollegen

by

Marzipan Walnuss Muffins 1
Marzipan Walnuss Muffins 4


Gestern Abend hat die Markgräflerin für ihre Arbeitskollegen (männliche und weibliche😉 sind damit gemeint) noch ein paar Muffins zum Kaffee gezaubert, um das Warten auf ein paar freie Weihnachtstage zu verkürzen.

Der Muffinteig ist schnell angerührt und backen müssen die Muffins nur 20 bis 25 Minuten. Ideal, wenn die Tage so kurz sind und man das Gefühl hat, die Zeit reicht für gar nichts mehr.

Morgen ist ja der kürzeste Tag des Jahres und es wird noch bis Februar, genau gesagt bis an Maria Lichtmess am 2. Februar, bis man dann endlich merkt, dass die Tage wieder länger und auch heller werden.


Marzipan Walnuss Muffins 2


Marzipan-Walnuss-Muffins


Zutaten
(für 12 Stück)

• 12 Papierförmchen
• 200 g Mehl
• 2 Teelöffel Backpulver
• 1 Prise Salz
• 50 g gehackte Walnusskerne
• 100 g Marzipan-Rohmasse
• 125 g weiche Butter
• 100 g Zucker
• etwas gemahlene Vanille
• 2 Eier
• 200 ml Milch (mit Raumtemperatur)
• 12 halbe Walnusskerne oder 12 Marzipankartoffeln

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.
Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, mit Salz und gehackten Walnusskernen vermischen.

Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit Butter in einer separaten Schüssel geschmeidig rühren.
Während des Rührens zuerst Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, dann Eier und Milch unterrühren.
Zuletzt das Mehlgemisch unterheben.

Den Teig in die Förmchen füllen, jeweils einen halben Walnusskern darauf legen und 20-25 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen.
Falls Marzipankartoffeln verwendet werden, jetzt je eine davon sanft in die Mitte jedes Muffins drücken.

Kurz abkühlen lassen, dann die Muffins vorsichtig aus der Form nehmen.


Marzipan Walnuss Muffins 3

Marzipan and walnut muffins

Ingredients
(for 12 pieces)

12 paper cases
200g flour
2 teaspoons baking powder
1 pinch of salt
50g chopped walnuts
100g marzipan
125g butter, softened
100g sugar
some ground vanilla
2 eggs
200 ml milk (at room temperature)
12 halved walnuts kernels or 12 marzipan balls 

Preparation

Preheat the oven to 200 °C = 392 °F. Put paper cases into the wells of the muffin tin.
Sift flour and baking powder into a bowl, add salt and chopped walnuts.

Cut marzipan into small pieces. In a separate bowl, stir marzipan together with butter until smooth.
While stirring, first sprinkle in sugar and vanilla sugar, then stir in eggs and milk.
After that, fold in the flour mixture.

Pour batter into the muffin paper cases. Place half a walnut kernel on top of each and bake for 20-25 minutes.
Remove from the oven.
Now, if using marzipan balls, gently press one into the center of each muffin.

Let cool briefly. Then carefully remove the muffins from the muffin tin.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: