6. Dezember: Kleiner Schoko-Gugelhupf zum 2. Advent

by

Kleiner Schokogugelhupf 1


Zum 2. Advent habe ich wieder einen kleinen Gugelhupf gebacken. Diesmal ist er sehr schokoladig – mit Schokostückchen drin.
Wer keine Schokotropfen hat, kann auch einen Schokoladen-Nikolaus in Stücke zerlegen und dann hacken….

Und Jezt zeige ich euch noch meinen selbst dekorierten Adventskranz. Den habe ich erst gestern gebastelt.


Adventskranz 2015


Zum ersten Advent hatte leider die Zeit nicht gereicht…


Kleiner Schokogugelhupf 2


Mini-Schoko-Gugelhupf


Zutaten
(für eine Gugelhupf-Form mit 17 cm ∅)

• 100 g weiche Butter
• 80 g Zucker
• 2 Eier
• 1 Prise Salz
• ½ Teelöffel Zimt
• 100 g Mehl
• 1 Esslöffel Kakao
• 1 Teelöffel Backpulver
• 2 Esslöffel Williamsschnaps oder Rum
• 100 g gemahlene Mandeln
• 100 g Schokotropfen
• Butter und Semmelbrösel für die Form
• Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

In einer Schüssel die Butter schaumig rühren.
Zucker, Eier, Salz, Zimt und Schnaps unterrühren.

Mehl Kakao und Backpulver vermischen, auf den Teig sieben und mit den Mandeln unterrühren. Die Schokoladenstückchen unterheben.
Die Backform einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen, den Teig einfüllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 40 Minuten backen.
Den Kuchen in der Form 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen.
Abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Kleiner Schokogugelhupf 3


Small chocolate bundt cake
ingredients
(for a bundt cake mould with 17 cm ∅)
100 g softened butter
80 g sugar
2 eggs
1 pinch of salt
½ teaspoon cinnamon
100 g flour
1 tablespoon cocoa powder
1 teaspoon of baking soda
2 tablespoons pear brandy or rum
100 g ground almonds
100 g chocolate chips
Butter and bread crumbs for the mould
Icing sugar

preparation
In a bowl, stir the butter until fluffy.
Add sugar, eggs, salt, cinnamon and brandy and stir.
Mix flour, cocoa and baking powder, sift over the batter. Add ground almonds and  chocolate chips, fold in.
Butter the baking mould and sprinkle with breadcrumbs. Pour in the dough and flatten it.
Bake in a preheated oven at 200 °C  for about 40 minutes.
Take out of the oven and let stand for 10 minutes. Then put the cake on a cake rack and let cool completely.
To serve, dust with icing sugar.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: