Kochen mit Martina und Moritz: Lieblingsgerichte mit Wurzeln und Knollen

by

Kochen mit Martina und Moritz 1


Ihr habt gestern auf meinem Blog ein neues Rezept vermisst? Hier ist der Grund – die Markgräflerin war nämlich im Schwarzwald unterwegs und hat an einem Kompakt-Kochkurs von Martina Meuth & „Moritz” Bernd Neuner-Duttenhofer teilgenommen.
Ort des Geschehens: Der zur Fernseh- und Kochkurs-Küche ausgebaute alte Pferdestall des Duttenhofer’schen Apfelguts Neunthausen in Sulz-Hopfau.


Kochen mit Martina und Moritz 2

Äpfel vom Duttenhofer’schen Apfelgut


Zusammen mit meiner Nachbarin Gertrud, die schon einmal einen Kurs im Apfelgut besucht hatte, bin ich am Donnerstag früh angereist.

Es war ungemütlich kalt und regnerisch. Unterwegs wurde ein Zwischenstopp in Alpirsbach eingelegt, damit wir uns bei einem zweiten Frühstück mit Cappuccino und Croissant aufwärmen konnten. Natürlich bin ich dort im Brauerei-Shop eingekehrt und habe Bier und Hopfentee als Souvenirs eingekauft.Kartoffel Logo

Dann ging es weiter zum Hotel Züfle in Sulz-Glatt, wo wir uns für eine Nacht einquartiert hatten. Von dort gab es einen Shuttle-Verkehr zum Apfelgut, wo um 12 Uhr der Kochkurs anfing.

Mittelpunkt des Kurses waren Wurzeln und Knollen. Und zum Empfang gab es  – passend zu meinem Kartoffelmonat im Blog – ein Gericht mit Kartoffeln.
Das Rezept, und was es noch dazu gab, folgt in einem separaten Blogbeitrag.


Kochen mit Martina und Moritz 5

Ofenkartoffeln mit Speck und Käse


Danach wurde unter Anleitung von Martina Gemüse geschnippelt, Zwiebeln gehackt und gehobelt, gekocht, diskutiert und gelacht, während Moritz uns immer wieder mit frischem, hauseigenem Quellwasser und frisch gepressten Apfelsäften verschiedener Sorten versorgt und allerlei Wissenswertes erzählt hat.


Kochen mit Martina und Moritz 3


Mit von der Partie war die Hundedame des Hauses, die manchmal neugierig zuschaute – vor allem, wenn es um Fleischhaltiges ging und sich dann wieder auf ihre Hundedecke neben der Spüle zurückzog, als es nur um die Knollen und Wurzeln ging😉



Fortsetzung folgt…

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Antworten to “Kochen mit Martina und Moritz: Lieblingsgerichte mit Wurzeln und Knollen”

  1. Ursula Germeroth Says:

    Martina und Moritz sind meine Lieblingsköche ,die Rezepte alle super und gut nachzumachen,schau mir jede Sendung an

    • Karin Schindler Says:

      Ein Kochkurs bei den beiden ist ein schönes Erlebnis. Vielleicht solltest Du auch mal einen mitmachen. Es kommen noch weitere Berichte. Alles in einen Blogbeitrag zu packen, wäre zu umfangreich. LG Karin

  2. anja zimtschnegge Says:

    Das ist ja toll. Die beiden schau ich auch gern, denn ihre Küche ist nach meinem Geschmack. Wenns nicht so weit wär- ich würd auch gern mal einen Kurs mitmachen… Danke fürs teilnehmen lassen🙂 ! Grüsse von Anja

  3. Pecoraro-Schneider Says:

    Ach, ich beneide Dich😉 So einen Kurs mit den Beiden hätte ich auch gern gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: