Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte, Samstagseintopf

Samstagseintopf: Maultaschen Sauerkraut-Pfanne

Maultaschen Sauerkraut Pfanne1
Unspektakulär und schnell gemacht, aber superlecker – der heutige Samstagseintopf, eine Pfanne mit Schwarzwälder Speck,  Zwiebel, Sauerkraut und vorgeschnittenen Pfannen-Maultaschen.

Es gab hier im Blog schon ein paar Wochen keinen Samstagseintopf mehr – hier ist ein ganz einfacher Pfannen-Eintopf.

1 Zwiebel schälen, in Würfel hacken. In einer hohen, weiten Pfanne zwei Esslöffel Butter zerlassen, die Zwiebelwürfel darin andünsten. 4-5 dünne Scheiben Schwarzwälder Speck in feine Streifen schneiden, zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, dann eine Packung Pfannenmaultaschen dazugeben (hierbei kann sowohl die Gemüse- als auch die klassische Variante verwendet werden).
Unter Wenden sanft bräunen und knusprig werden lassen. Dann 2/3 des Wein-Sauerkrauts (500 g Packung) untermischen und mitbraten, bis es leicht gebräunt ist. Zum Schluss den Rest des Sauerkauts untermischen.  Frisch aus der Pfanne genießen…

Maultaschen Sauerkraut Pfanne2

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.