Aus meinem Garten: Ein Amselnest mitten im Rosenstrauch

by
Amsel bruetet

Die werdende Mutter: Inmitten meiner Louise-Odier-Rose hat ein Amselpärchen ihr Nest gebaut.

Ein kleiner Schnappschuss aus dem Garten: Kürzlich ist mir der rege Flugbetrieb bei meiner Louise-Odier-Rose aufgefallen.

Louise Odier 6

Der Markgräfler hat dann bei genauem Hinschauen ein Amselnest inmitten des Rosenstrauchs entdeckt – durch die Dornen gut geschützt vor Nachbars-Katze. Für die Amsel-Mama ist es der zweite Anlauf in diesem Jahr. Das erste Gelege ist vermutlich dem nasskalten Frühling zum Opfer gefallen. Hoffentlich klappt’s jetzt mit den „Fünflingen“ – der Markgräfler hat fünf Eier im Nest gezählt.

Die gleiche Amselfamilie war schon im vergangenen Jahr auf unserer Terrasse als Untermieter eingezogen, siehe hier.

Dieses Jahr scheint alles anders zu sein. Normalerweise heisst es, dass man Ende Juni ohne Gefahr, brütende Vögel zu stören, die Hecken und Büsche schneiden kann…. Bei der Rose wird ja sowieso nur Verblühtes abgeschnitten…

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Aus meinem Garten: Ein Amselnest mitten im Rosenstrauch”

  1. Alexander Anlicker Says:

    Süß: Die kleinen Amseln sind heute geschlüpft!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: