Fotografie, Frühling, Markgraeflerland, Natur & Garten, Wandern

Ein Spaziergang in den Reben

Spaziergang Reben 4
Ja – vergangene Woche hat sie sich doch ab und zu mal blicken lassen – unsere Sonne. Was, schon vergessen, was das ist??? Das helle, strahlende etwas am Himmel?

Spaziergang Reben 2

Hier sind ein paar Bilder von einem Spaziergang in unserer näheren Umgebung, direkt hinter unserer Haustür, sozusagen. Man kann unschwer erkennen, warum unser Hausberg der „Blauen” genannt wird. Der Nadelwald gibt ihm sein blaues Aussehen – momentan ist er noch mit grünen Laubwald- Flecken durchzogen.

Spaziergang Reben 11

Die Reben haben schon Blütenknospen, die Blüte wird allerdings noch ein wenig auf sich warten lassen.

Spaziergang Reben 3

Ein Bammerthäuschen. Eigentlich waren wir bei unserem Spaziergang auf der Suche nach Holunderblüten. Aber leider gibt es noch nicht allzu viel. Ein wenig Geduld ist noch angesagt, bevor wir wieder frischen Holunderblüten-Sirup ansetzen können. Hier links, neben dem Bammerthäuschen steht ein Holunder, wir haben natürlich unsere Geheimplätze, wo man besser an die Blüten drankommt – die werden natürlich nicht verraten… 😉

Spaziergang Reben 6

Spaziergang Reben 8

Und schon naht der Sonnenunergang, wir machen uns auf den Heimweg.

Spaziergang Reben 10

Spaziergang Reben 9

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.