Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Das Dessert am 1. Weihnachtsfeiertag – nach dem Hasenbraten

Kaninchen12
Zimteis mit warmem Bratapfelsalat

Zimteis (ohne Eismaschine)

3 Eigelb
75 g Zucker
3 Teelöffel Zimt
200 g Sahne

3 Eigelb mit 75 g Zucker über dem heißen Wassebad weißcremig aufschlagen, 3 Teelöffel Zimt unterrühren. Abkühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Ca. 4 Stunden im Eisschrank gefrieren lassen.

Kaninchen13

Warmer Bratapfelsalat

2 Äpfel
frisch gepresster Saft einer Orange
etwas Ahornsirup
1 Esslöffel Zucker
1/2 Zimtstange

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Den Apfel in Scheiben schneiden, dann in kleine Würfel.
Apfelwürfel mit Orangensaft, Zucker, ein wenig Ahornsirup und Zimt in einen Topf geben, andünsten, bis die Apfelwürfel weich sind und die Sauce leicht karamellisiert ist.
Zusammen mit dem Zimteis und geschlagener Sahne auf Tellern anrichten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.