Essen & Trinken, Food, Fotografie, Rezepte

Hot Chocolate on a stick – und mein neuer mechanischer Milchaufschäumer vom Jahrmarkt

Wenn es draussen neblig und nass-kalt ist (so wie heute) verspüre ich manchmal abends heftige Gelüste nach einer heissen, cremigen Schoki. Am besten nicht aus Kakaopulver, sondern mit richtiger Schokolade. Im Handel wird zurzeit wieder Schokolade am Stiel für heisse Schoki in allen möglichen Geschmacksrichtungen angeboten.
Hier eine Schokolde von Aldi (Vollmilch-Karamell) – mein derzeitiger Favorit.

Man stellt die Schoki am Stiel einfach in die Tasse und gießt mit heißer Milch auf. Besonders cremig und lecker wird die Schoki, wenn man die Milch aufschäumt.
Irgendwie sind aber die Batterien in meinem Milchaufschäumer immer chronisch knapp und fast leer. Damit bekommt man meist keinen schönen Milchschaum mehr hin 😦

Ausserdem spritzt die Milch, wenn man nicht richtig aufpasst (trotz hohem Topf)….

Aber wie es der Zufall will, stand auf dem Jahrmarkt ein Mann mit magischen Milchaufschäumern. Sogar kalte Milch bekommt man zum fluffigen Schaum hin… und das nur durch mechanischen Druck. Juhu…. 10 Euro hat er gekostet – wenn man an die vielen Batterien denkt, die man normalerweise braucht, hat sich der Quirl bei häufigem Gebrauch schon fast von alleine amortisiert. Und ausserdem ist das absolut umweltfreundlich!!!

Also:
Milch aufschäumen,

in die Tasse über die Schokolade gießen und langsam rühren,

bis sich die Schokolade am Stiel aufgelöst hat – und genießen.


Dazu mit einer Decke auf dem Sofa einmummeln und ein gutes Buch zur Hand nehmen. Entspannung pur!

Und nicht vergessen: vorher das Telefon ausmachen….

2 Gedanken zu „Hot Chocolate on a stick – und mein neuer mechanischer Milchaufschäumer vom Jahrmarkt“

    1. …ja, derzeit gibt es in den Supermärkten die weihnachtliche Schoki-Welle, sonst bekommt man die Schokolade am Stiel bei uns eher etwas versteckt in den ganz großen Läden oder in den speziellen Süsswarenabteilungen (…sind halt hier schon ein wenig auf dem Land).
      Aber ich kann die Schoki am Stiel wirklich wärmstens empfehlen. Unbedingt mal ausprobieren, Dir entgeht da was. (Und ich habe immerhin 14 Jahre Erfahrung als Mitarbeiterin für eine Premium Schokoladenmarke und war dort auch Mitglied in einer Verkostergruppe für den besonderen Schokoladengaumen.
      LG Karin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.