Fotografie, Reisen

Colmar – und mit Napoleon über den Canal zurück – Teil 2: Petite Venise


Und genauso stellt man sich das Elsaß vor – bunte Fachwerkhäuser, schöner Blumenschmuck und französischer, strahlend blauer Himmel.

O. k.  – ein paar Wölkchen waren da doch, aber die wirkten wir herbestellt, richtig malerisch.

Als Haus getarnter Briefkasten.

Und, wie man links im Bild sieht, wird hier immer noch gebaut und verschönert.

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..