Essen & Trinken, Food, Rezepte

Wochenrückblick 2: Der Salatklassiker und leichte Sommerliebling

Diesen Salat gab’s, als es noch schwül-warm war. Ein grün-rotes Blattsalat-Duo, mit Salatgurke und Tomaten. Das Dressing besteht aus Olivenöl, Balsamico Essig, Salz und Pfeffer, gefriergetrockneten Salatkräutern (frische gehen natürlich auch).

Die Putenfiletsreifen (für 2 Personen ca. 380 g) salzen, pfeffern. Normalerweise gebe ich dann ein wenig Sambal Olek über das Fleisch, mische das ganze und lasse es kurz durchziehen. Man kann aber auch ein wenig Paprikapulver und Tabasco dafür nehmen.

Die Putenstreifen in Olivenöl anbraten und über dem Salat verteilen. Die Eiweiß-Abendbrot-Variante (Schlank-im Schlaf-Methode) ohne Brot!!! – ansonsten etwas Baguette dazu servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.