Essen & Trinken, Food, Rezepte

Erdbeercrêpes mit gerösteten Haferflocken, Ahornsirup und Vanilleeis

Mmmmh, Badische Erdbeeren. Jetzt gibt es endlich auch welche aus heimischen Feldern und Gärten. Vorneweg ein Spargelcreme-Süppchen und dann sozusagen als Hauptgericht die  Crêpes.

Die Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden, mit Ahornsirup übergießen und durchziehen lassen.

Für 4 Portionen:

3 Eier
1 Glas Milch
2 Esslöffel Mehl
1 Prise Salz
1 Esslöffel Zucker
Butter

Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Das Mehl mit der Milch verrühren und sorgfältig mischen. Dann die Eiermasse hinzufügen und kräftig schlagen. Etwas Butter in eine Crêpes Pfanne geben und darin aus dem Teig nach Belieben dünne oder etwas dickere Pfannkuchen backen. Die Crêpes in der Mitte zweimal falten, Warm stellen.
Kernige Haferflocken in wenig Butter in der Pfanne anrösten. Über die Crêpes verteilen, mit Puderzucker bestäuben.

Dazu Vanilleeis und geschlagene Sahne servieren.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.