Essen & Trinken, Food, Rezepte

Vetebullar med mandelfyllning – Schwedische Hefeschnecken mit Mandelfüllung

Zum Reinbeißen gut…
In unserem Urlaub in Schweden gab’s immer die feinen Bullar – meist Kanelbullar, die nur mit etwas Butter, Zimt und Zucker gefüllt sind.

Man kann sie aber auch mit Mandeln oder Nüssen füllen.
Das Geheimnis des feinen Geschmacks ist 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom, der in den Teig gemischt wird.

Vetebullar med mandelfyllning
Für ca. 15 Stück:

75 g Butter
250 ml Milch
25 g Hefe
100 g Zucker
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
450 g Weizenmehl (Type 405)
50 g helles Dinkelmehl (Type 630)

Für die Füllung (meine Variante):
2oo g gemahlene Mandeln
50 g gemahlene Pistazien
(oder nötfyllning /Nussfüllung: 250 g gemahlene, gemischte Nüsse)
nach Belieben 50 g Rosinen (habe ich weggelassen)
75 g Zucker
etwas Sahne
30 g Butter
1 Eigelb

Die Butter schmelzen. Milch hinzufügen und die Mischung leicht erwärmen. (Achtung, darf nicht zu heiß sein!) Dann die Hefe darin auflösen und Zucker, Salz, Kardamom und fast das ganze Mehl hineinrühren. Den Teig so lange kneten, bis er geschmeidig wird. Eventuell noch Mehl zugeben. Anschließend den Teig abgedeckt 30-40 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in drei gleich große Stücke teilen.

Für die Füllung die Butter schmelzen. Jedes Teigteil zu einem dünnen Rechteck ausrollen und mit Butter bestreichen. Die Nüsse mit Zucker (Rosinen) und geschmolzener Butter vermischen. Dann etwas Sahne unterrühren.

Mischung auf den Teigteilen verteilen und längs einrollen. Die Rollen jeweils in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden und mit der geschnittenen Seite nach unten auf das Blech legen. Nochmals etwas gehen lassen. Mit Eigelb, das mit etwas Sahne verquirlt wurde, bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene bei 250 °C 5-8 Minuten backen.
(Am besten neben dem Backofen stehen bleiben – die Schnecken werden leicht zu dunkel.)

Ganz lecker ist es, wenn man die Schnecken noch mit Puderzucker, der mit etwas Wasser oder Zitronensaft zu einem dicken Guss verrührt wurde, bestreicht.
Tipp für Rosenfans:
Ich habe schon einmal Rosenzucker mit etwas Rosenlikör oder Rosenwasser angerührt und zur Unterstreichung des Mandelgeschmacks die Schnecken damit bestrichen

Füllung für die Hefeschnecken mit Zimtfüllung (den gleichen Teig wie oben beschrieben zubereiten)
Kanelbullar
40 g Butter
1/2 Esslöffel Zimt
50 g Zucker
1 Ei zum Bestreichen
Zucker zum Bestreuen
– Butter schmelzen, auf die Teigteile streichen, Zucker mit Zimt mischen und darüberstreuen. Aufrollen, in Stücke schneiden, mit verquirltem Ei bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.