Essen & Trinken, Food, Rezepte

Ein Leserbrief mit Vorschlag für eine leichte Bärlauch-Mayonnaise zum Spargel

Schön, dass meine Rezepte so aufmerksam gelesen werden. Ich freue mich immer über Anregungen – wie z. B. diese zum
Spargel klassische Art mit Bärlauchmayonnaise„:

Hallo Frau Schindler,

durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen, hätte ich hier noch ein alternatives Bärlauchmayorezept: siehe Anhang

Beste Grüße

Bernhard Frick

Weingut Frick
Wein – Sekt – Ferienwohnungen
Heike & Bernhard Frick
Im Freihof 9
D-79589 Binzen

www.weingut-frick.de

„Knusprige“ Bärlauchmayonnaise, superleicht

Zutaten
1 Eigelb
100g Sonnenblumenöl
Saft einer halben Zitrone, 2 TL Dijon-Senf1 Prise Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/4 TL Zucker
250g Naturjoghurt mild, stichfest, vorzugsweise Bi-Ghurt 1,5% von Breisgaumilch
1 Bund frischen Bärlauch mit möglichst langen Stielen

Zubereitung

Eigelb, Öl und Senf müssen Zimmertemperatur haben!

Eigelb, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben.

Mit dem Rührbesen kräftig aufschlagen. Danach Öl tropfenweise hinzufügen, wenn die Bindung erfolgt, in dünnem Strahl das restliche Öl unter ständigem Rühren zugeben.

Die Konsistenz sollte nun cremig-fest sein.

Den Zitronensaft einrühren. Den Joghurt zugeben und auch einrühren – fertig!

Wem der Geschmack zu neutral ist, kann mit Senf, Salz, Zitronensaft, Salz und Pfeffer noch nachwürzen.

„Knusprigmachen“

 Den Bärlauch waschen und trockenschütteln.

Die Stiele abschneiden, und mit einem allerschärfsten Messer in klitzekleine „Würfelchen“ schneiden. (Blätter anderweitig verwenden.)

Die „Stielwürfelchen“ unter die Mayo heben, macht die Mayo „knusprig“, in ein Schraubdeckelglas füllen und kühlstellen. Hält mindestens 2 Wochen im Kühlschrank.

Wer Angst vor rohem Eigelb hat, nimmt ein zerdrücktes gekochtes und verfährt wie oben.

Tip

Diese Mayo enthält nur ca. 30% Fett und schmeckt genial! (Normale Mayo enthält ca. 80% Fett) Spargel klassisch mit Schinken und Salzkartoffeln werden mit dieser Mayo zum Gedicht!

Vielen Dank!

2 Gedanken zu „Ein Leserbrief mit Vorschlag für eine leichte Bärlauch-Mayonnaise zum Spargel“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.