Essen & Trinken, Rezepte

Orangen Cupcakes mit Haselnüssen

Zutaten für den Teig:

4 Eiweiß
100 g Puderzucker, nach Belieben etwas Vanillezucker
50 g helles Dinkelmehl
60 g Haselnusskerne

Zutaten für das Orangenfrosting:
3-4 Orangen
140 g Butter
50 – 70 g Puderzucker
50 g Doppelrahmfrischkäse

Für die Deko:
Schokostreusel, Haselnußkrokant, Zuckerperlen

Zubereitung:
Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Die Haselnüsse mahlen. Das Eiweiß mit 100 g Puderzucker steif schlagen. Nach Belieben noch etwas Vanillezucker hinzufügen.
Das Mehl sieben und mit den gemahlenen Haselnüssen unterheben. 8 kleine oder 4 große Papierförmchen mit der Masse füllen und 20 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen.

Für das Frosting die Orangen auspressen. 150 ml Saft ca. 10 Minuten auf die Hälfte einkochen, anschließend abkühlen lassen.
Butter mit 50 – 70 g Puderzucker ca. 3  Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen, den kalten Orangensaft einlaufen lassen, den Frischkäse untermengen.
In einen Spritzbeutel füllen und die abgekülten Cupcakes damit garnieren. Mit Zuckerperlen, Schokostreuseln und Krokant bestreuen.

Darf ich euch noch meinen neuen Cupcake Ständer präsentieren?

Er bietet Platz für 13 Cupcakes oder Muffins.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.