Essen & Trinken, Rezepte

Nudeln machen glücklich: Spaghetti mit Zitronensauce

Ein schnelles, preiswertes Mittagessen:

Spaghetti mit Zitronensauce

für 4 Personen:

400 g Hartweizen Spaghetti
2 Zitronen
6 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl, extra vergine
Salz
2 Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
8 Esslöffel geriebenen Emmentaler oder Parmesankäse
1 Bund (großblättrige) Petersilie

Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente kochen. (7-9 Minuten, je nach Dicke).
In der Zwischenzeit die Zitronen halbieren, auspressen und in einem kleinen Topf mit dem Olivenöl vermischen.
Die Knoblauchzehen schälen, klein hacken oder durch die Presse drücken, leicht salzen und auf einem Schneidebrett mit einem Messer zerdrücken.
Zur Öl-Zitronensauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, langsam erhitzen (nicht kochen!).
Die Petersilie waschen, zerpflücken und kleinhacken und mit der Sauce vermischen.
Zum Schluss die abgetropften Spaghetti hinzufügen und gut vermischen. Auf Teller anrichten, mit Käse überstreuen und servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.