Essen & Trinken, Rezepte

Fastfood: Wikinger homemade

Heute keine Zeit zum Kochen…wird auf abends verlegt. Habe schon fleißig Fenster geputzt (das Wetter ist gerade ideal), später geht’s noch in den Garten.
Also „erst mal zu Penny“, leckeres Vollkorn-Brötchen kaufen – mit Mohn und Sesam drauf und Sonnenblumenkernen drunter.
Im Kühlschrank war noch Backfisch vom Sonntag. Remoulade, Ketchup und Senf drauf, das ganze mit Salatmischung (fix & fertig) und süß-sauer eingelegten Essiggurkenscheiben aufpimpen und dann genießen….

Nordsee at home – oder „Wikinger homemade“.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.