Schwedischer Käsekuchen

by

Schweden feiert „Midsommar“, da darf ein Schwedischer Käsekuchen nicht fehlen


Zutaten
(für eine Form mit Durchmesser 22 cm)

1 Tasse Mehl (Dinkelmehl Type 630) = 125 g
1/2 Tasse Zucker = 125 g
360 g Bio-Magerquark
3 Eier, getrennt
1 Prise Salz
2 1/2 dl Sahne = 250 ml
50 g gemahlene Mandeln
1 Zitrone

Die drei Eiweiß mit einer Prise Salz, einem Löffel Zucker, und etwas Zitronensaft zu steifem Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker, Quark, Sahne und dem restlichen Zitronensaft verrühren. Das Mehl,die Mandeln und den Eischnee unterheben.  Eine gut gebutterte Auflauf- oder Kuchenform füllen und
etwa eine Stunde bei 175-180 °C backen.
Der Käsekuchen wird in seiner Form lauwarm und nach Belieben mit frischen Beeren oder Erdbeer-, Preiselbeer-, Heidelbeermarmelade und Schlagsahne serviert.

Hierzu in der Mitte einen Kreis ausstechen und mit Beeren oder Marmelade füllen.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: