Essen & Trinken, Food, Rezepte, Winter

Basler Leckerli Parfait

Basler Läckerli Parfait mit Glühwein-Kirschen (…hicks)

Lecker!

Hierzu ein Zitat aus Monty Pythons „Life of Brian“:

Hl. Dreikönige: „…wir sind dem Stern gefolgt.“
Mutter von Brian: „Ja, jaah, sternhagelvoll seid ihr…“
– mit Glühwein-

Die übrigen Lebkuchen aus der Adventszeit will jetzt keiner mehr essen – die sind ja aus dem alten Jahr.
Hier ist ein leckeres Rezept zur Verwertung der Reste.
Passt wunderbar als Dessert zum Menu am Dreikönigsfeiertag und lässt sich gut vorbereiten. Man braucht keine Eismaschine, im Gefrierfach hält es sich etwa 2 Wochen.

Das Rezept

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Gefrierzeit: Mindestens 6 Stunden

Zutaten für 4 Portionen (ca. 1 Liter):

100 g Basler Läckerli
1 Ei, 1 Eigelb Größe M
1/2 Teelöffel gemahlene Vanille oder 1 Teelöffel pâte de vanille
80 g feiner, heller Roh-Rohrzucker
1 Teelöffel Lebkuchengewürz
250 g Schlagsahne

Die Läckerli fein würfeln. Ei, Eigelb, Vanille, Zucker und Gewürz im heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Herausnehmen und weiterschlagen, bis die Masse wieder abgekühlt ist.

Die Sahne steif schlagen. Zuerst die Läckerliwürfel, dann die Eiermasse unterheben.

In 4 Puddingförmchen oder Gläser füllen und mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

Für die Glühweinkirschen

1 Glas Schattenmorellen (Sauerkirschen, 350 g Abtropfgewicht)
1/4 l Spätburgunder WG Auggen (Rotwein)
70 g Zucker
1 Esslöffel Speisestärke (Kartoffelmehl)


Glühwein-Gewürz:
1 Sternanis, ganz
etwas gemahlene Vanille oder 1/2 Vanilleschote
etwas Muskatnuss, frisch gerieben
1 Teefilterbeutel
, gefüllt mit
1/2 Zimtstange
1 Nelke
1 daumengroßes Stück frischer Ingwer, geschält

Zubereitung:

Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. 1/4 Liter des Saftes, den Rotwein, Zucker, Vanille und Sternanis mit dem Gewürzbeutel in einem Topf ca. 5 Minuten köcheln lassen. Restlichen Saft mit der Stärke verrühren. Gewürzbeutel herausnehmen und angerührte Stärke zufügen, aufkochen. Dann die Kirschen zugeben und erhitzen. Vom Herd nehmen und zusammen mit dem Läckerli Parfait auf einem Teller anrichten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.