Essen & Trinken, Food, Fotografie, Herbst, Rezepte

Apfelbrot mit Gewürzen

Apfelbrot
mit Gewürzen

Dieses Apfelbrot kann man auf  Vorrat backen,
da es sich kühl gelagert 3-4 Wochen hält.

Es schmeckt besonders gut mit frisch geschlagener Sahne.

Nach einem Rezept der Landfrauen Auggen, leicht verändert

Zutaten:
750 g Äpfel, 125 g Zucker
Die Äpfel schälen, in kleine Stückchen schneiden und mit Zucker vermischt über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Äpfel mit folgende Zutaten mischen:
2 Esslöffel Kakao, 2 Teelöffel Zimt, 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
nach Belieben etwas Kirschwasser
200 g gemahlene Nüsse (ich habe 1/2 Walnüsse und 1/2 Mandeln verwendet)
200 g Rosinen

500 g Dinkelvollkornmehl mit 1 + 1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver mischen und untermengen.

Die Masse zu einem Brot formen und 10 Minuten bei 250 °C backen, die Hitze auf 225 °C reduzieren und 20-30 Minuten fertigbacken.



Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.