Kürbisküchle mit Schafskäse

by
Kuerbis Feta Kuechle6-2

Foto ergänzt- Remake vom Dezember 2013

Ihr habt nun für Halloween euren Kürbis ausgehöhlt und wisst nicht, was ihr mit dem ganzen Fruchtfleisch anfangen sollt?

(Hier ist nochmal ein leckeres Rezept, leider ohne Foto – der Appetit war zu groß und die Küchle zu schnell aufgegessen. Sie sollten wie Kartoffelpuffer aussehen.)

Kürbisküchle

Zutaten für 4 Personen

1 kg Kürbis
feines Meersalz
4-6 gehäufte Esslöffel Mehl
2-3 gehäufte Esslöffel kernige Haferflocken
250 g Schafskäse (Feta)
3 Eier
1/2 Bund Dill
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Braten
2 Esslöffel gehackte Kürbiskerne

• Kürbis schälen, entkernen und fein raspeln. Leicht salzen, in ein Sieb geben und Saft ziehen lassen.
• Kürbisraspel richtig gut auspressen und in eine Schüssel geben. Mehl darüber sieben.
Grob geriebenen Käse, Haferflocken verquirlte Eier und gehackten Dill beigeben und alles zu einer feuchten, aber noch formbaren Masse vermischen. Vorsichtig salzen und pfeffern.
• Von der Kürbismasse mit einem Löffel Portionen abstechen, in erhitztes Öl geben, flachdrücken und auf beiden Seiten goldbraun braten.
Herausnehmen und zugedeckt warm stellen. Vor dem Servieren gehackte Kürbiskerne drüberstreuen.

Hier geht’s zum Rezept in Englisch/ recipe in English – mit passendem Sour Cream Dip

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: